Training durch Benutzer mit Berechtigungen zur Projekteinrichtung

Während des Trainings mit Beispielstapeln sammelt der Administrator einen Stapel mit Beispielrechnungen von einem Lieferanten und das Programm trainiert während ihrer Verarbeitung. Sind die Ergebnisse eines solchen Trainings nicht zufriedenstellend, kann der Operator zur Stapelansicht wechseln und die erweiterte Auswahl von Trainingswerkzeugen nutzen, die diese Ansicht bereitstellt. Sobald der Trainingsprozess abgeschlossen ist, kann der Administrator den Operatoren das Trainieren von ABBYY FlexiCapture for Invoices on invoices mit Rechnungen des Lieferanten verbieten, der die Rechnungen des Beispielstapels ausgestellt hat.

Training is only available if ABBYY FlexiCapture can reliably identify the vendor by finding the corresponding record in a vendor database. If you have no vendor databases but still want to use field training, you can accumulate company information by adding records to your data sets while capturing invoices. For more information, see Looking up vendors and business units in the database.

Hinweis. Die in diesem Abschnitt beschriebenen Aktionen können nur von Administratoren oder Benutzern ausgeführt werden, die zur Einrichtung von Projekten in ABBYY FlexiCapture for Invoices berechtigt sind.

In der Beispielstapelansicht werden alle Bilder hinzugefügt wurden angezeigt. Um diese Ansicht zu öffnen, klicken Sie in der Symbolleiste auf (Trainingsstapel für Feldextrahierung öffnen) oder wählen Ansicht → Trainingsstapel für Feldextrahierung öffnen.

Das Programm zeigt eine Liste aller Dokumentvarianten an, denen Operatoren Beispielbilder hinzugefügt haben.

Der Rechnungstyp wird basierend auf dem Lieferanten bestimmt und trägt denselben Namen wie das Unternehmen des Lieferanten. Um die Suche zu vereinfachen, enthalten die Spalten Informationen über den Lieferanten, einschließlich der USt-IdNr (die einzigartige Steueridentifikationsnummer des Lieferanten), IBAN und die ID des Lieferanten in der externen Datenbank.

In dieser Ansicht können jedoch die Dokumentvarianten verwaltet werden. Folgende Aktionen sind möglich:

Verwaltung der Beispielbilder, die für das Trainieren der FlexiLayout-Varianten verwendet werden

Exportieren einer FlexiLayout-Variante zu FlexiLayout Studio für eine manuelle Feinabstimmung

Importieren einer FlexiLayout-Variante von FlexiLayout Studio

Weiteres Training mit Rechnungen eines bestimmten Lieferanten verbieten

Weitere Verwendung der Trainingsergebnisse bei der Verarbeitung von Rechnungen eines bestimmten Lieferanten verbieten

Erstellen eines neuen Trainingsstapels

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article