Übertragung der Trainingsergebnisse in ein anderes Projekt

Mit ABBYY FlexiCapture for Invoices können Trainingsergebnisse in mehreren Projekten wiederverwendet werden.

Um Ihre Trainingsergebnisse in einem anderen Projekt verwenden zu können, müssen die Trainingsstapel in dieses Projekt importiert werden.

Für Rechnungen, die von einem bestimmten Lieferanten ausgestellt wurden, wird ein Trainingsstapel erstellt. Aus diesem Grund ist es beim Importieren der Trainingsstapel in ein neues Projekt wichtig, die Trainingsstapel mit ihren jeweiligen Lieferanten dem Datensatz Lieferanten des neuen Projekts zuzuordnen.

Sonstiges...

Importieren von Trainingsstapeln in ein neues Projekt

  1. Öffnen Sie ein neues Projekt in der Projektkonfigurationsstation von ABBYY FlexiCapture Verteilt oder in der Administratorstation von ABBYY FlexiCapture Einzelplatz.
  2. Klicken Sie im Hauptmenü auf Projekt → TrainingImport Training Batches....
  3. Je nachdem, wie die Trainingsstapel ihren Lieferanten zugeordnet werden sollen, wählen Sie die Option  Varianten-ID behalten  im Dialogfeld Lernstapel importieren oder deaktivieren diese.
  4. Bestimmen Sie den Pfad zum Projekt, das die zu importierenden Trainingsstapel enthält.
  5. Enthält das Projekt, vom dem die Trainingsstapel importiert werden (das alte Projekt) mehr als eine Dokumentdefinition, wählen Sie die Dokumentdefinition, von der die Trainingsstapel importiert werden sollen.
  6. Enthält das Projekt, in das die Trainingsstapel exportiert werden (das neue Projekt) mehr als eine Dokumentdefinition, wählen Sie die Dokumentdefinition, für die Trainingsstapel importiert werden sollen.
    Hinweis. Nach dem Importvorgang kann der Dokumentdefinition manuell ein Trainingsstapel zugewiesen werden. Dafür klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Trainingsstapel und klicken auf Dokumentdefinition ändern...im Kontextmenü. Sie können den Lieferanten eines Trainingsstapels ändern, indem Sie auf Change Vendor... im Kontextmenü klicken.

Als Ergebnis werden die Trainingsstapel in das neue Projekt importiert, zusammen mit

  • den FlexiLayout-Varianten, die das Ergebnis des Trainings an
  • den Beispielbildern sind, mit denen das Programm trainiert wurde. Durch das Hinzufügen neuer Rechnungsbilder zu denen, die in das neue Projekt importiert wurden, kann ein zusätzliches Training der importierten FlexiLayout-Varianten durchgeführt werden.

Hinweis. Wenn Sie versuchen, einen Trainingsstapel für einen Lieferanten zu importieren, für den im neuen Projekt bereits ein Trainingsstapel vorhanden ist, wird das Programm den besten Trainingsstapel auswählen: die Dokumente des jeweiligen Stapels werden den trainierten FlexiLayout-Varianten jedes gegebenen Stapels zugeordnet und der Stapel mit der größeren Anzahl korrekt erkannter Felder gewinnt.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article