Einschränkungen für den Wertebereich des Datentyps "Text"

Im Dialogfeld Validierungseinstellungen können Sie Einschränkungen für den Wertebereich von Text festlegen, der in diesem Feld eingegeben wird.

Hinweis. Das Programm behandelt nicht nur Datentypen mit Textinhalten als Texttyp, sondern auch alle Datentypen mit anderen Inhalten, für die die Option Wert als Text verarbeiten aktiviert wurde.

  • Maximale Länge geben Sie die maximale Länge für Text in diesem Feld an.
  • Wählen Sie im Feld Inhalts-Einschränkung die Option Regulärer Ausdruck aus der Liste aus, wenn ein regulärer Ausdruck zur Überprüfung der Feldwerte verwendet werden soll.
    Über die Schaltfläche erhalten Sie Hilfe zur korrekten Formulierung von regulären Ausdrücken. Ausführliche Informationen finden Sie unter Alphabet in regulären Ausdrücken.
    Um Fehlermeldungen besser lesbar zu machen, auf dem Feld Beschreibung des regulären Ausdrucks, eine Beschreibung der regulären Ausdrücke, die in Fehlermeldungen verwendet wird.
  • Wählen Sie im Feld Inhalts-Einschränkung die Option Zulässige Werte  aus der Liste aus, wenn Sie eine Liste zulässiger Werte festlegen müssen. Um einen Wert hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen... und geben den Wert ein. Wenn Sie einen Wert bearbeiten möchten, klicken Sie auf Bearbeiten..., und wenn Sie einen Wert löschen möchten, klicken Sie auf Löschen.  Um zulässige Werte aus einer Datei zu laden, klicken Sie auf Laden...

    Arbeiten mit erlaubten Werten

  • Wählen Sie die Option Externe Quelle zulässiger Werte verwenden, wenn erkannte Werte in der Liste zulässiger Werte anhand einer externen Textdatei, einer Datenbank oder eines Datensatzes überprüft werden müssen. Um die Quelle der Werte festzulegen, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.... Bei dieser Art von Überprüfung wird die Liste zulässiger Werte nicht in das Projekt kopiert und die Verbindung zur externen Quelle wird direkt während der Überprüfung hergestellt.
  • Validierungsfehler als Warnungen behandeln  Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie möchten, dass Abweichungen von den von Ihnen festgelegten Einschränkungen nur als Warnungen gewertet werden sollen. Warnungen gestatten es dem Operator, weiterhin Dokumente zur nächsten Verarbeitungsphase zu senden, während bei unkorrigierten Formatfehlern vor dem Senden eine zusätzliche Bestätigung vom Operator erforderlich ist.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article