Spalten im Datensatz Vendors

Dieser Datensatz enthält Informationen über die Lieferanten und dient zur Erkennung des Ausstellers einer Rechnung und zur Überprüfung der Lieferantendetails anhand einer Datenbank.

Hinweis. If no information about the vendor is found in the data set, or if you are not using vendor databases, ABBYY FlexiCapture will use neural networks for field detection, unless neural networks are disabled in the program settings. For more information, see Detecting the main fields.

Name Typ Beschreibung
ID / ID Text, ohne Normalisierung

Pflichtfeld. Das ist das Ergebnis der Erkennung des Lieferanten. Dient außerdem zur Identifizierung des Lieferanten in einem externen Informationssystem. Das Feld wird nicht für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.

Hinweis. Wird das Feld BusinessUnitId nicht verwendet, ist das Feld ID der einzigartige Schlüssel des Eintrags im Datensatz.

ID-GB / BusinessUnitId Text, ohne Normalisierung

Optionales Feld. Die Kennung der Geschäftseinheit des Unternehmens, das die Rechnung erhalten hat. Das Feld wird nicht für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.

Hinweis. Ist dieses Feld ausgefüllt, wird das Feld ID nicht als einzigartig behandelt und wird als abhängig vom Feld BusinessUnitId angesehen. Der Hintergrund ist, dass jede Geschäftseinheit (BusinessUnitId) eines Unternehmens ihre eigene einzigartige Liste von Lieferanten (ID) besitzt. Das Paar BusinessUnitId + ID stellt den einzigartigen Schlüssel des Lieferanteneintrags im Datensatz dar.

Umsatzsteuer-ID-Lieferant / VATID Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Die einzigartige Kennung des Lieferanten zu Zwecken der Steuerzahlung. Das Feld wird für das Auffinden des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet und wirkt sich stark auf die Erkennung aus.
Steuernummer-Lieferant / Natoinal VATID Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Die einzigartige nationale Kennung des Lieferanten zu Zwecken der Steuerzahlung. Das Feld wird für das Auffinden des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet und wirkt sich stark auf die Erkennung aus.
IBAN / IBAN Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Die internationale Bankkontonummer des Lieferanten. Das Feld wird für das Auffinden des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet und wirkt sich stark auf die Erkennung aus. Mit diesem Feld werden die erfassten Bankdetails des Lieferanten anhand der Datenbank überprüft.
Bankkonto / BankAccount Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Das Bankkonto des Lieferanten. Das Feld wird nicht für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet. Mit diesem Feld werden die erfassten Bankdetails des Lieferanten anhand der Datenbank überprüft.
Bankleitzahl / BankCode Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Das Bankkonto des Lieferanten. Das Feld wird nicht für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet. Mit diesem Feld werden die erfassten Bankdetails des Lieferanten anhand der Datenbank überprüft.
Name-Lieferant / Name-Vendor Text, Normalisierung: Text Optionales Feld. Der Name des Lieferanten. Das Feld wird für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.
PLZ-Lieferant / ZIP-Vendor Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Optionales Feld. Die Postleitzahlkomponente der Lieferantenadresse. Das Feld wird für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.
Straße-Lieferant / Street-Vendor Text, Normalisierung: Text Optionales Feld. Die Straßenkomponente der Lieferantenadresse. Das Feld wird für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet
Ort-Lieferant / City-Vendor Text, Normalisierung: Text Optionales Feld. Die Stadtkomponente der Lieferantenadresse. Das Feld wird für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.
Staat / State Text, ohne Normalisierung Optionales Feld. Die Staatkomponente der Lieferantenadresse. Dieses Feld wird nicht für die Erkennung der Geschäftseinheit im Rechnungsbild verwendet, es wird dem Operator während der Überprüfung angezeigt.
Ländercode / CountryCode Text, Normalisierung: Alphanumerischer Code Pflichtfeld. Die Landkomponente der Lieferantenadresse. Das Feld wird nicht für die Erkennung des Lieferanten in einem Rechnungsbild verwendet.
Hinweis. Dieses Feld enthält den zweistelligen Code des Landes, wie unter ISO 3166-1 Alpha-2 festgelegt. Dieses Feld darf nicht leer sein, da das Land des Lieferanten die Regeln für die Zuordnung der Dokumentdefinitionen für Rechnungen und die Überprüfung der erfassten Felder bestimmt.
GLCode / GLCode Text, ohne Normalisierung Der für den Anbieter standardmäßig verwendete GL-Code. Dieser Wert wird automatisch im Feld LineItems/GLCode aufgezeichnet.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article