Regel zum Verbinden von Feldwerten

Diese Regel dient zum Verbinden von Werten mehrerer Felder. Verbundene Feldwerte können durch einen Punkt, ein Leerzeichen oder andere Trennzeichen getrennt werden.

So erstellen Sie eine Regel zum Verbinden von Werten:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld für die Feldeigenschaften (Option Eigenschaften... im Kontextmenü) oder das Dialogfeld Eigenschaften der Dokumentdefinition (Dokumentdefinition → Eigenschaften der Dokumentdefinition... im Menü Dokumentdefinitionseditor).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Regeln.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Regel....
  4. Wählen Sie in der Liste der Regeltypen die Option Felder verbinden aus, und klicken Sie auf OK.
  5. Geben Sie den Namen der Regel ein.
  6. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Regelname in Nachricht für Prüfer anzeigen. Ist diese Option deaktiviert, wird die Fehlermeldung als „Fehlermeldung“ angezeigt und nicht als „Name der Regel: Fehlermeldung“.
  7. Geben Sie gegebenenfalls die Bedingungen an, unter denen die Regel angewendet werden muss (standardmäßig wird eine Regel bedingungslos ausgeführt). Weitere Informationen finden Sie unter Bedingungen für die Anwendung von Regeln.
  8. Angeben von Tags für die Regel.
  9. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Aktivierte Regel. Die Regel wird erstellt, aber nicht angewendet, bis diese Option von einem Benutzer aktiviert wird.
  10. Klicken Sie auf Weiter >.
  11. Fügen Sie in der Liste Zu verbindende Felder die Felder ein, die verbunden werden sollen. Fügen Sie die Felder über die Schaltfläche Hinzufügen... in. Wählen Sie Ergebnisfeld us, d. h. ein Feld, in dem das Ergebnis der verbundenen Feldwerte angezeigt wird. Geben Sie im Fenster Trennzeichen das gewünschte Trennzeichen ein.
  12. Standardmäßig werden zwischen nicht leeren Werten Trennzeichen eingefügt. Wenn Trennzeichen immer, d. h. auch bei leeren Feldwerten, eingefügt werden sollen, aktivieren Sie die Option Trennzeichen für leere Feldwerte einsetzen.
  13. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Erstellung der Regel abzuschließen. Der Name der Regel wird auf der Registerkarte Regeln angezeigt.

Das Ergebnis kann in jeder beliebigen Dokumentdefinition gespeichert werden. Es empfiehlt sich die Verwendung von Feldern ohne Bereich.

Wenn Sie nur den Wert des Ergebnisfelds und nicht die Werte der verbundenen Felder exportieren möchten, deaktivieren Sie die Option Feldwert exportieren der entsprechenden Felder.

4/13/2021 11:12:26 AM


Please leave your feedback about this article