Registrierungsparameter

Registrierungsparameter sind textuelle Eigenschaften für die Identifizierung eines spezifischen Stapels oder Dokuments. Solche Eigenschaften können das Scandatum, der Name des Scanoperators usw. sein. Ein Registrierungsparameter kann zwingend erforderlich oder optional sein.

Registrierungsparameter können dem Stapel während der Erstellung zugewiesen werden (wenn der Stapel automatisch mittels Importprofilen erstellt wird). Registrierungsparameter können Stapeln und Dokumenten auch auf der Scanstation zugewiesen und zusammen mit den Bildern an ABBYY FlexiCapture gesendet werden.

Die Registrierungsparameter können in der Registerkarte Registrierungsparameter des Dialogfelds für die Stapeleigenschaften oder Dokumenteigenschaften konfiguriert werden (klicken Sie hierfür im Kontextmenü auf Eigenschaften...).

Der Wert des Registrierungsparameters kann in den folgenden Fällen verwendet werden, wenn ein FlexiLayout angewendet wird:

  • Ein FlexiLayout wird verwendet, um in einem Dokument nach vordefinierten Daten zu suchen. Es wird verwendet, wenn die Informationen bekannt sind und ein Benutzer überprüfen muss, ob sie im Dokument vorhanden sind.
  • Wenn einige zuvor bekannte Informationen in Registrierungsparametern eines Dokuments aufgezeichnet werden und die Logik der Suche nach Feldern beeinflussen können. Beispiel: Die Klasse eines gefundenen Klassifizierers oder ein voreingestellter Lieferant wird in einem Registrierungsparameter aufgezeichnet. Dieser Wert wird von den Registrierungsparametern des Dokuments an das FlexiLayout übertragen und kann von diesem FlexiLayout ebenso wie von anderen Feldern des FlexiLayouts gesucht werden.

Der Registrierungsparameter kann an die Eingabe des Haupt- und zusätzlichen FlexiLayouts übergeben werden. Dafür muss der eingegebene benannte Parameter des FlexiLayouts in ABBYY FlexiLayout Studio vom Typ Zeichenfolge sein und dessen Name muss mit dem Namen des Registrierungsparameters des Dokuments in ABBYY FlexiCapture übereinstimmen.

Hinweis. Es wird empfohlen, verschiedene Namen für die Stapel- und Dokument-Registrierungsparameter zu verwenden. Im Falle identischer Namen wird der Dokument-Registrierungsparameter immer beim Ersetzen des Registrierungsparameterwerts verwendet. Beispielsweise beim Generieren von Dateinamen während des Exports.

Benannte Registrierungsparameter

Speichern allgemeiner Informationen der Nachrichtenkopfzeile in den Registrierungsparametern

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article