Automatische Erkennung von Feldern und statischen Elementen

Automatische Erkennung beim Hinzufügen eines Bilds:

Beim Hinzufügen eines Seitenbilds werden Anker vom Programm immer erkannt. Wenn das Bild Standardanker enthält (z. B. schwarze Quadrate) werden diese erkannt und markiert. Wenn die Optionen Text oder Auswahlfelder aktiviert sind, werden Textfelder und Auswahlfelder gesucht. Textfelder mit einem Bereich und rechteckige Auswahlfelder werden besonders gut automatisch erkannt. Wenn Eingabefelder in einem Formular über keinen Bereich verfügen und Auswahlfelder vor einem weißen Hintergrund eingefügt werden, müssen sie in der Regel manuell hervorgehoben werden.

Automatische Erkennung im Fenster des Dokumentdefinitionseditors:

Wenn Sie die automatische Erkennung im Fenster des Dokumentdefinitionseditors festlegen möchten, wählen Sie den entsprechenden Modus (Feldmodus oder Modus für statische Elemente) und anschließend die Menüoptionen Extras → Objekte automatisch nach Typ erkennen.... Markieren Sie die Typen der Felder oder statischen Elemente, die automatisch erkannt werden sollen.

Wenn spezifische Objekte im Bild automatisch erkannt werden sollen, wählen Sie den erforderlichen Modus (Feldmodus oder Modus für statische Elemente) aus, und klicken Sie in der Symbolleiste auf . Wenn Sie auf das betreffende Element klicken, wird es mit einem Rechteck markiert. Der Elementtyp wird automatisch erkannt.

Automatische Erkennung eines Bereichs:

Führen Sie folgende Schritte aus, damit der Bereich eines Felds oder eines statischen Elements eines bestimmten Typs automatisch erkannt wird:

  1. Wählen Sie den erforderlichen Modus (Feldmodus oder Modus für statische Elemente) aus.
  2. Wählen Sie den Typ des Felds oder statischen Elements über die entsprechende Schaltfläche in der Symbolleiste aus.
  3. Drücken Sie die Umschalttaste
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste in den Bereich des Felds oder des statischen Elements.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article