Exportieren Sie Bilder in eine Datei

So exportieren Sie Bilder in eine Datei:

  1. Wählen Sie im Fenster des Dokumentdefinitionseditors die Option Dokumentdefinition → Exporteinstellungen....
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen... und wählen Sie im Typ Feld Exportieren in Bilddateien.
  3. Bestimmen Sie, ob der Export obligatorisch ist.
  4. Bestimmen Sie, welche Dokumente (mit und/oder ohne Fehler) exportiert werden sollen und klicken Sie auf Weiter>.
  5. Legen Sie die Exportparameter fest und klicken Sie auf Weiter>. Sie können außerdem vor dem Exportieren von Daten Felder angeben, die geschwärzt werden sollen. Die änderbaren Exportparameter richten sich nach dem im Feld Ziel angegebenen Wert.
    • Dateinamen und Struktur der Unterordner des Hot Folders nachbilden,

      Details

    • Dokumente als einzelne Dateien exportieren,

      Details

    • Ordnerstruktur und Dateiname mittels Vorlage erstellen,

      Details

Der Exportpfad wird in Bezug auf das in Project Properties.angegebene Stammverzeichnis festgelegt. Sie müssen lediglich den Namen des Unterordners angeben, in den die Bilder gespeichert werden. Müssen Sie den Exportpfad verwenden, der sich von dem Stammverzeichnis in den Projekteigenschaften unterscheidet, müssen Sie den Exportpfad im UNC-Format angeben (\\computer_name\share_name[\path]). Prüfen Sie außerdem, dass alle am Export beteiligten Stationen Zugriff auf den angegebenen Speicherort haben. Exportfehler treten auf, wenn der Pfad in folgendem Format angegeben wird: \[Pfad].

  1. Legen Sie die Bildspeicheroptionen fest und klicken Sie auf Weiter>.
    • Wählen Sie das gewünschte Bildformat, die Qualität und die Farbe.
    • Wählen Sie zum Ändern der Auflösung des Ausgangsbildes Auflösung ändern in und wählen Sie den entsprechenden Wert aus der Liste.
  1. Geben Sie einen Exportprofilnamen ein und klicken Sie auf Fertigstellen.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article