Feldüberprüfung

Die Feldüberprüfung dient zur effektiven Korrektur von Formatfehlern bei leicht erkennbaren Feldern, d. h. Feldern, deren Wertebereich bekannt ist oder einfach identifiziert werden kann. Beispiele für diese Felder sind Länder- oder Ortsnamen. Um zu entscheiden, wie der Fehler in einem Feld korrigiert werden muss, muss der Benutzer lediglich das Feld anzeigen und den entsprechenden Wertebereich kennen. Sowohl Eingabefehler als auch Fehler beim Feldformat können berichtigt werden.

Sie können falsch erkannte Zeichen mit den Standardmodi von Texteditoren korrigieren, d. h. Einfügen oder Ersetzen von Zeichen. Durch Drücken der Einfg-Taste auf der Tastatur können Sie zwischen den beiden Modi wechseln.

Sie können die Erkennungsergebnisse der einzelnen Felder überprüfen, sie gegebenenfalls korrigieren und durch Klicken auf die Schaltfläche Feld bestätigen oder Drücken der Eingabetaste bestätigen.

Die Werte dieser Felder müssen berichtigt werden. Wenn Sie das Feld ohne Korrektur oder Bestätigung überspringen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Feld aufschieben oder drücken Sie Strg+Eingabetaste auf der Tastatur. Das Feld wird als unüberprüft markiert und entsprechend den Workflow-Einstellungen zur nächsten Phase gesendet.

Sie können den Feldanzeigemodus aktivieren. Dazu klicken Sie im unteren Teil der Seite auf den Link Seitenbild für Feld oder drücken die Tasten Strg+Alt+I auf der Tastatur. Sie können dann aus der Liste Bildvergrößerung die Bildskalierung auswählen. Durch erneutes Klicken auf den Link oder wiederholtes Drücken der Tastenkombination wird das Feld ausgeblendet. Sie können den Feldanzeigemodus auch für analoge Felder anderer Dokumente aktivieren. Dafür klicken Sie auf den Link Analoge Felder oder drücken Strg+Alt+F auf der Tastatur.

Sie können zwischen Farb- und Schwarzweiß-Modus umschalten, indem Sie Strg+Alt+C drücken oder klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen die Option Farbige Seitenbilder anzeigen.

Standardmäßig werden die Gruppen von Auswahlfeldern in einem Einzelwert-Auswahlmodus überprüft. Möchten Sie den ausgewählten Bearbeitungsmodus nutzen, klicken Sie auf den Link Einstellungen und wählen dann die Option Auswahlmodus für Gruppe von Auswahlfeldern beibehalten.

Navigieren Sie mithilfe der Schaltflächen und in der rechten unteren Ecke der Seite durch die bearbeiteten Felder oder drücken Sie die Tasten Strg+ und Strg+ auf der Tastatur.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article