Klassifizierung

Bei einer Klassifizierung werden Dokumentbilder oder Textdokumente in bestimmten vordefinierte Kategorien abgelegt.

Dokumente können manuell oder automatisch exportiert werden.

Eine manuelle Klassifizierung umfangreicher Dokumentmengen ist

  • arbeitsintensiv
  • teuer
  • langsam
  • fehleranfällig bei knappen Terminen

ABBYY FlexiCapture 12 includes classification technologies that can be easily trained to classify documents without creating complicated rules or FlexiLayouts in ABBYY FlexiLayout Studio.

Die Klassifizierungstechnologien in ABBYY FlexiCapture sind höchst flexibel und dienen der Unterscheidung von:

  • Dokumenttypen (e.g. you can separate passports from invoices)
  • Dokumentvarianten (z. B. können Rechnungen erkannt werden, die von verschiedenen Lieferanten stammen, oder Führerscheine, die in verschiedenen Staaten ausgestellt wurden)
  • Dokumentränder (z. B. können die ersten und nachfolgenden Seiten von Dokumenten aller Typen erkannt werden).

Siehe weiter:

Unterstützte Klassifizierersprachen

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article