Schutztypen

Für die Installation und Verwendung von ABBYY FlexiCapture ist ein gültiger Lizenzschlüssel erforderlich.

ABBYY FlexiCapture kann einen der beiden folgenden Typen von Lizenzschlüsseln enthalten:

  • Dongle
  • Softwareschlüssel

Dongle

Der Dongle wird an einen USB-Anschluss des Computers (USB-Dongle) angeschlossen.

Um ABBYY FlexiCapture mit einem Dongle ausführen zu können, müssen Sie den iKey-Treiber oder CodeMeter-Schlüssel installieren. Bei 32-Bit-Betriebssystemen werden beide Treiber automatisch installiert. Auf 64-Bit-Betriebssystemen sollte die Setup-Datei manuell ausgeführt werden. Diese befindet sich im iKey-Unterverzeichnis des Distributionsordners. Der Dongle muss immer angeschlossen bleiben, wenn die Software verwendet wird.

Auf dem Dongle sind die Parameter Ihrer Lizenz gespeichert.

Aktivierungsmethoden:

  • Dezentral über das Internet
    Sie können einen leeren Dongle per Fernzugriff aktivieren, wofür lediglich die Seriennummer der Lizenz erforderlich ist. Dazu wird der Lizenzmanager verwendet, der über das Internet den Aktivierungsserver kontaktiert, die Parameter der Seriennummer abfragt und sie im Dongle speichert.
  • Per E-Mail
    Bei dieser Aktivierungsmethode wird automatisch eine E-Mail mit einer Aktivierungsanfrage erstellt. Senden Sie diese E-Mail-Nachricht an die angegebene Adresse. Damit das automatische E-Mail-Programm direkt antworten kann, dürfen Sie weder den Betreff noch den Text der E-Mail ändern.

Softwareschlüssel

Dies ist eine Lizenzdatei.

Wenn Sie ABBYY FlexiCapture mit einem Softwareschlüssel ausführen möchten, muss die Lizenzdatei auf dem Aktivierungsserver von ABBYY aktiviert werden. Sie können Ihre Lizenz mit dem Lizenzmanager aktivieren.

Die für das Aktivieren der Lizenz erforderlichen Informationen werden kodiert (Produkt-ID) an ABBYY gesendet, wobei der Code auf Informationen über den Computer beruht, auf dem ABBYY FlexiCapture installiert ist. Für die Generierung einer Produkt-ID werden keine persönlichen Informationen verwendet, auch ist es nicht möglich, mit diesem Code einen Benutzer zu identifizieren.

Aktivierungsmethoden:

  • Über das Internet
    Die Aktivierung erfolgt automatisch über das Internet und dauert nur wenige Sekunden. Sie benötigen für diese Methode eine funktionierende Internetverbindung.
  • Per E-Mail
    Bei dieser Aktivierungsmethode wird automatisch eine E-Mail mit einer Aktivierungsanfrage erstellt. Senden Sie diese E-Mail-Nachricht an die angegebene Adresse. Damit das automatische E-Mail-Programm direkt antworten kann, dürfen Sie weder den Betreff noch den Text der E-Mail ändern.

Bei der Aktivierung über das Internet sind keine weiteren Schritte erforderlich. Bei der Aktivierung per E-Mail wird Ihnen vom Aktivierungsprogramm eine Aktivierungsdatei zugesendet. Speichern Sie diese Datei auf Ihrer Festplatte, führen Sie den Lizenzmanager aus, und geben Sie den Pfad zu der gespeicherten Datei im Aktivierungsassistenten an.

Wiederholen der Aktivierung

Sie können ABBYY FlexiCapture beliebig oft neu auf dem Computer installieren, auf dem die Software aktiviert wurde. Wenn Sie jedoch grundlegende Änderungen vornehmen, die Festplatte formatieren oder das Betriebssystem neu installieren, müssen Sie die Software möglicherweise erneut aktivieren.

Der Aktivierungsserver speichert ein Protokoll mit der Anzahl der Aktivierungen der einzelnen Seriennummern. Wenn ein bestimmter Schwellenwert überschritten wurde, wird die Seriennummer gesperrt und kann nicht mehr verwendet werden.

Sie können Lizenzen deaktivieren und wieder aktivieren, um sie auf einem anderen Computer zu verwenden. Wenn Sie eine Lizenz deaktivieren, verringert der Aktivierungsserver den Aktivierungszähler für diese Lizenz um eins.

Wichtig! Sie können das aktivierte Programm nur auf dem Computer verwenden, auf dem die Produkt-ID generiert wurde. Wenn Sie die Software auf einem anderen Computer verwenden möchten, müssen Sie die Lizenz zunächst deaktivieren.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article