Felder ohne Bereich

Felder haben im Bild möglicherweise keinen Bereich. Die Namen der Felder ohne Bereich sind in der Liste durch ein rotes Sternchen gekennzeichnet. In diesen Feldern können beispielsweise Zwischenergebnisse aus Berechnungen gespeichert werden, die anhand der Werte der erkannten Felder durchgeführt werden. Sie können z. B. die Werte mehrerer Felder mithilfe der Regel zum Verbinden von Feldwerten kombinieren und das Ergebnis in einem Feld ohne Bereich speichern.

Felder ohne Bereich haben alle Eigenschaften des entsprechenden Feldtyps. Die Werte dieser Felder können ebenfalls exportiert werden.

Felder ohne Bereich können folgendermaßen erstellt werden:

  1. Klicken Sie im Dokumentdefinitionseditor auf die Menüoption Bearbeiten → Feld erstellen und erstellen Sie ein Feld mit dem gewünschten Feldtyp. Der Feldname wird in der Liste mit einem Sternchen angezeigt. Damit wird in der Dokumentstruktur ein Feld, jedoch kein Bereich im Bild erstellt.
  2. Die andere Möglichkeit besteht darin, den Bereich eines regulären Felds zu löschen. Markieren Sie das gewünschte Feld im Bild oder in der Liste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Bereich löschen aus. Der Bereich wird gelöscht, und der Name des Felds wird durch ein rotes Sternchen gekennzeichnet.

Wenn Sie einen Bereich für Felder erstellen möchten, die im Bild keinen Bereich haben, klicken Sie in der Symbolleiste auf , und markieren Sie den gewünschten Bereich mit dem Mauszeiger. Wenn die Liste Felder mit Sternchen enthält, werden Sie aufgefordert, ein Feld mit dieser Kennzeichnung auszuwählen.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article