Skriptregel

Mithilfe von ABBYY FlexiCapture können Sie eine Regel zum Überprüfen von Daten mithilfe eines Skripts konfigurieren.

So erstellen Sie diese Regel:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld für die Feldeigenschaften (Option Eigenschaften... im Kontextmenü) oder das Dialogfeld Eigenschaften von Dokumentdefinition (Dokumentdefinition → Eigenschaften der Dokumentdefinition... im Menü Dokumentdefinitionseditor).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Regeln.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Regel....
  4. Wählen Sie in der Liste der Regeltypen die Option Skript aus, und klicken Sie auf  OK.
  5. Geben Sie den Namen der Regel ein.
  6. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Regelname in Nachricht für Prüfer anzeigen. Ist diese Option deaktiviert, wird die Fehlermeldung als „Fehlermeldung“ angezeigt und nicht als „Name der Regel: Fehlermeldung“.
  7. Legen Sie den Schweregrad der Regel fest.
  8. Geben Sie gegebenenfalls die Bedingungen an, unter denen die Regel angewendet werden muss (standardmäßig wird eine Regel bedingungslos ausgeführt). Weitere Informationen finden Sie unter Bedingungen für die Anwendung von Regeln.
  9. Angeben von Tags für die Regel.
  10. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Aktivierte Regel. Die Regel wird erstellt, aber nicht angewendet, bis diese Option von einem Benutzer aktiviert wird.
  11. Klicken Sie auf Weiter >.
  12. In der Liste Verfügbare Felder sind die verfügbaren Objekte aufgeführt. Über die Schaltfläche Hinzufügen... oder Löschen können Sie Felder hinzufügen bzw. löschen. Die Werte der Felder, bei denen die Option Schreibgeschützt aktiviert ist, können nur gelesen werden, während die Werte der Felder, bei denen diese Option deaktiviert ist, mithilfe eines Skripts überschrieben werden können.
    Hinweis. Alle Felder, die Sie im Skript adressieren, müssen der Liste Verfügbare Felder hinzugefügt werden. Felder, die nicht der Liste hinzugefügt wurden, können im Skript nicht verwendet werden.
  13. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten..., um ein spezielles Fenster zur Skriptbearbeitung öffnen.
  14. Wählen Sie die Skriptsprache aus und geben Sie den Skripttext ein.
  15. Das Skript kann durch Auswahl von Extras → Skript überprüfen aus dem Hauptmenü überprüft werden.
  16. Speichern Sie das Skript durch Auswahl von Datei → Speichern.
  17. Klicken Sie auf Fertig stellen. Die erstellte Regel wird in der Liste auf der Registerkarte Regeln.

Weitere Informationen zu den Skriptparametern finden Sie unter Skriptregel.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article