Exportieren erkannter Daten

Dokumente werden automatisch exportiert. Es kann, abhängig von den Einstellungen, eine zusätzliche Bestätigung durch den leitenden Überprüfungsoperator erforderlich sein. Dokumente werden in Übereinstimmung mit den Einstellungen in der Dokumentdefinition exportiert. Wenn keine Exporteinstellungen in der Dokumentdefinition vorhanden sind, werden die Dokumente basierend auf den Projekteinstellungen exportiert. Wenn einige der Dokumente vor den anderen exportiert werden müssen, können diese an die Exportwarteschlange der Exportphase gesendet werden.

Dokumente können auch manuell auf der Überprüfungsstation oder auf der Projektkonfigurationsstation exportiert werden.

Daten in eine Datei exportieren

  1. Wählen Sie für den Export von Daten in eine Datei Exportieren als → Daten in Dateien... aus dem Kontextmenü des Dokuments. Das Dialogfeld Exportieren in Datendateien wird angezeigt.
  2. Passen Sie die Exporteinstellungen, falls erforderlich, an, indem Sie auf Einstellungen... klicken. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.
  3. Klicken Sie auf Exportieren, um die Daten zu exportieren.

Bilder in Datei exportieren

  1. Wählen Sie für den Export von Bildern in eine Datei Exportieren als Bilder in Dateien... aus dem Kontextmenü des Dokuments. Das Dialogfeld Exportieren in Bilddateien wird angezeigt.
  2. Passen Sie die Exporteinstellungen, falls erforderlich, an, indem Sie auf Einstellungen... klicken. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.
  3. Klicken Sie auf Exportieren, um die Daten zu exportieren.

Daten in eine Datenbank exportieren

  1. Wählen Sie für den Export von Daten in eine Datenbank Exportieren als → Database... aus dem Kontextmenü des Dokuments. Das Dialogfeld Export to ODBC-compatible database wird angezeigt.
  2. Bestimmen Sie die Exporteinstellungen.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Daten zu exportieren.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article