Info

ABBYY FlexiCapture ist eine hochgradig skalierbare Plattform für die intelligente Daten- und Dokumentenerfassung, mit der Daten aus unstrukturierten sowie strukturierten Papierdokumenten, Scans, E-Mail-Nachrichten und anderen Quellen für die spätere Verwendung in Dokumentenverwaltungssystemen erfolgreich extrahiert werden können. Die vier grundlegenden Datenextraktionsvorgänge in ABBYY FlexiCapture umfassen Klassifizierung, optische Erkennung, Verifizierung und Export in ERP-, ECM- und BPM-Systeme.

ABBYY FlexiCapture ist in der Lage, das gesamte Spektrum der Datenverarbeitungsanforderungen abzudecken, von kleinen Projekten bis hin zur verteilten industriellen Erfassung großer Datenmengen, und bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit, wie es von Softwarelösungen von Unternehmensniveau erwartet wird.

Die Dokumentverarbeitung umfasst im Allgemeinen folgende Arbeitsschritte:

  1. Zunächst werden die Dokumente in die automatische Dokumentenzufuhr des Scanners eingelegt, und der Scanvorgang wird gestartet. Bilder können auch von E-Mails, Mobilgerät usw. importiert werden.
  2. Anschließend werden die gescannten Dokumentenbilder zur Erkennung weitergeleitet. Die Software erkennt auch mehrseitige Dokumente automatisch, sucht nach aussagekräftigen Feldern, extrahiert die Daten und lädt die Überprüfungsregeln.
  3. Nachdem die Erkennung abgeschlossen ist, werden die extrahierten Daten den Regeln für eine automatische Prüfung unterzogen. Sofern erforderlich, werden die Daten dann visuell überprüft und auf mögliche Regelfehler hin untersucht.
  4. Abschließend werden die erkannten und geprüften Daten zusammen mit den elektronischen Kopien der Dokumente in einer Datenbank, einem Informationssystem oder einer Datei gespeichert.

11/10/2020 12:08:03 PM


Please leave your feedback about this article