Installieren, Entfernen und Aktualisieren von ABBYY FlexiCapture 12 über die Befehlszeile

Installieren von ABBYY FlexiCapture 12 über die Befehlszeile im Hintergrund

ABBYY FlexiCapture 12-Komponenten können über das Befehlszeilenfenster im Hintergrund installiert werden. Im Hintergrund ist nützlich, wenn Sie ABBYY FlexiCapture 12 gleichzeitig auf einer großen Anzahl von Computern bereitstellen müssen. Es werden keine Dialogfelder oder Informationsmeldungen angezeigt. (Sie können jedoch einen Fortschrittsbalken anzeigen - siehe Hinweis unten).

Das Installieren im Hintergrund bietet die folgenden Vorteile:

  • Ein Benutzer oder Administrator muss nur die Installation starten, es sind keine weiteren Aktionen oder Entscheidungen erforderlich.
  • Eine Installation im Hintergrund benötigt im Vergleich zu einer Standardinstallation weniger CPU-Leistung.
  • Eine Installation im Hintergrund ist schneller, da keine visuelle Interaktion erforderlich ist.

Installation von ABBYY FlexiCapture 12 im Hintergrund:

  1. Öffnen Sie das Befehlszeilenfenster (cmd.exe) mit Administratorberechtigungen.
  2. Für die Installation von Serverkomponenten führen Sie Servers x64.exe /qn aus.
    Für die Installation von Clientkomponenten führen Sie Stations x64.exe /qn aus.
    Für die Installation von ABBYY FlexiCapture (Einzelplatz) führen Sie Setup.exe /qn aus.

Hinweis. Ersetzen Sie den Schalter /qn durch /qb, wenn eine Installationsstatusleiste angezeigt werden soll.

Zusätzliche Befehlszeilenoptionen

/L <language code> deaktiviert die automatische Auswahl der Sprache der Benutzeroberfläche und installiert ABBYY FlexiCapture 12 mit der an der Eingabeaufforderung angegebenen Sprache der Benutzeroberfläche.

Mögliche Werte:

  • 1033 für Englisch
  • 1049 für Russisch
  • 1031 für Deutsch
  • 1036 für Französisch
  • 2052 für Chinesisch (vereinfacht)
  • 1034 für Spanisch
  • 2074 für Serbisch
  • 1029 für Tschechisch
  • 1038 für Ungarisch
  • 1045 für Polnisch
  • 1046 für Portugiesisch (Brasilien)
  • 1042 für Koreanisch

/V <commands> übergibt Befehle, die Sie in der Eingabeaufforderung eingeben, direkt an msiexec.exe. Ersetzen Sie <commands> durch eine Kombination der folgenden Befehle:

  • INSTALLDIR="<path to folder>"
    Ersetzen Sie <path to folder> mit dem Pfad zum Ordner, in dem ABBYY FlexiCapture 12 installiert werden soll.
  • SETUPTYPE_CMD="<install mode>"
    Ersetzen Sie <install mode> mit einem der folgenden Modi:
    • Full installiert die Komponenten für die Administratorstation und Operatorstation.
      Neben den Komponenten für die Administratorstation und Operatorstation werden außerdem FormDesigner und FlexiLayout Studio installiert.
    • Admin installiert die Komponente Administratorstation.
      Neben der Komponente Administratorstation werden außerdem auch FormDesigner und FlexiLayout Studio installiert.
    • Operator installiert die Komponente Operatorstation.
      Es werden keine anderen Komponenten installiert.
  • ADDLOCAL=ApplicationServer,WebStations,ProcessingServer,ProtectionServer installiert Serverkomponenten.
    • ApplicationServer installiert die Komponente Anwendungsserver.
    • WebStations installiert die Komponente Webstation.
    • ProcessingServer installiert die Komponente Verarbeitungsserver.
    • ProtectionServer installiert die Komponente Lizenzserver.
  • STATIONS=0,1,2,3,4,5,6 installiert Clientkomponenten.
    • 0 installiert die Scanstation.
    • 1 installiert die Verarbeitungsstation.
    • 2 installiert die Überprüfungsstation.
    • 3 installiert die Datenüberprüfungsstation..
    • 4 installiert die Projektkonfigurationsstation.
    • 5 installiert FlexiLayout Studio.
    • 6 installiert FormDesigner.
  • ACCOUNTTYPE=Custom, LOGIN=<user name>, PASSWORD=<password> zeigt die Benutzerdaten des Kontos an, das für die Ausführung des Dienstes Verarbeitungsstation verwendet wurden.
  • PROTECTIONSERVER=<server name> gibt den Namen des Lizenzservers an.
  • IS_DBD=0 deaktiviert die Konvertierung digital erzeugter Dokumente.

Beispiel 1:
Servers x64.exe /qn /L1049 /vADDLOCAL=ApplicationServer,WebStations

Diese Befehlsfolge weist das Installationsprogramm an, die Anwendungsserver- und Webstation-Komponenten mit Russisch für die GUI-Sprache zu installieren.

Beispiel 2:
Stations x64.exe /qn /L1049 /v INSTALLDIR="D:\FC12" STATIONS=1,4 ACCOUNTTYPE=Custom LOGIN=Domain\UserLogin PASSWORD=PSWD

Diese Befehlsfolge weist das Installationsprogramm an, die Komponenten Verarbeitungsstation und Projektkonfigurationsstation im Ordner D:\FC12 mit Russisch für die GUI-Sprache zu installieren und den Dienst Verarbeitungsstation unter dem Konto Domain\UserLogin mit PSWD als Kennwort auszuführen.

Beispiel 3:
Setup.exe /qn /L1049 /v INSTALLDIR="D:\FC12" SETUPTYPE_CMD=Full

Diese Befehlsfolge weist das Installationsprogramm an, ABBYY FlexiCapture 12 im Ordner D:\FC12 mit Russisch für die GUI-Sprache zu installieren.

Entfernen von ABBYY FlexiCapture 12 über die Befehlszeile im Hintergrund

Entfernen von ABBYY FlexiCapture 12:

  1. Öffnen Sie das Befehlszeilenfenster (cmd.exe) mit Administratorberechtigungen.
  2. Führen Sie diesen Befehl aus: Msiexec /x {<product code>}
    Beispiel: Msiexec /x {FC12000C-0000-0000-0000-000000000000}

Bei einem 32-Bit-Betriebssystem finden Sie Ihren Produktcode im folgenden Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall

Bei einem 64-Bit-Betriebssystem finden Sie Ihren Produktcode im folgenden Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall

Alternativ können Sie Ihren Produktcode ermitteln, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
wmic product where "Name like '%FlexiCapture%'" get Name, Version, IdentifyingNumber

Aktualisierung von ABBYY FlexiCapture 12 über die Befehlszeile im Hintergrund

Aktualisierung von ABBYY FlexiCapture 12-Komponenten im Hintergrund:

  1. Öffnen Sie das Befehlszeilenfenster (cmd.exe) mit Administratorberechtigungen.
  2. Ausführen eines Befehls für die Installation von Komponenten.

Beispiel:
Servers x64.exe /qn

Hinweis. Ersetzen Sie den Schalter /qn durch /qb, wenn eine Installationsstatusleiste angezeigt werden soll.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article