Projekte erstellen und öffnen

Bei ABBYY FlexiCapture (verteilt) können Operatoren gemeinsam an den gleichen Projekten arbeiten. Hierfür müssen die Projekte auf den Anwendungsserver geladen werden. Um ein Projekt auf den Server hochzuladen, muss der Benutzer die Rolle des Systemadministrators besitzen.

Um ein Projekt auf den Server hochzuladen, öffnen Sie die Projektkonfigurationsstation und gehen Sie wie folgt vor:

  • Erstellen Sie ein neues Projekt (Datei → Neues Projekt…). Erstellen oder importieren Sie wenigstens eine Dokumentdefinition (Projekt → Dokumentdefinitionen).
  • Öffnen Sie ein Beispielprojekt aus dem Ordner %Public%\ABBYY\FlexiCapture\12.0\Samples.
  • Öffnen Sie Ihr eigenes Projekt, das unter einer Vorgängerversion von ABBYY FlexiCapture erstellt wurde.
  • Erstellen Sie ein neues Projekt. Ihr Projekt muss mindestens eine korrekte und hinzugefügt Dokumentdefinition enthalten, für die Exporteinstellungen festgelegt wurden.

Laden Sie dann das Projekt auf den Anwendungsserver hoch (klicken Sie auf Datei → Projekt zum Server hochladen… und geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld den URL-Server im Format http://<ApplicationServer> (wobei <Application_Server> der Name des Computers ist, auf dem der Anwendungsserver installiert ist) und der Authentifizierungsmethode an).

Hinweis. Beim Hochladen eines lokalen Projekts auf den Anwendungsserver wird ein neues Projekt, das dem lokalen Projekt ähnelt, auf dem Server erstellt. Ein neu erstelltes Projekt enthält die gleichen Dokumentdefinitionen, Sta-peltypen, Importquellen und Projekteinstellungen. Arbeitsstapel mit Bildern werden nicht von einem lokalen Projekt auf den Server kopiert. Teststapel (werden für einen bestimmten Benutzer erstellt) stehen dem Benutzer sowohl aus dem lokalen als auch aus dem Serverprojekt zur Verfügung.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article