Konfiguration

So konfigurieren Sie ABBYY FlexiCapture:

  1. Öffnen Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole unter einem Benutzerkonto mit Windows-Administratorrechten. Gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

Klicken Sie auf Settings → Anwendungsserver und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Neue Datenbank erstellen. Geben Sie im daraufhin geöffneten Fenster Folgendes an:

Name der Serverinstanz

(local)\sqlexpress

Hinweis: Wurde SQL Server nicht lokal installiert, sieht die Serverinstanz wie folgt aus: <computer_name>\sqlexpress

Datenbankname FCDemoDataBase
Authentifizierungstyp Datenbankserver-Authentifizierung
Benutzername und Passwort Name und Passwort des Datenbankadministrators, wie bei der Installation von Microsoft SQL Server angegeben (siehe Bereich Installation)
Externe Dateiablage verwenden Wählen Sie diese Option and specify the path to a file storage location for example: C:\FileStorage

Klicken Sie auf OK. Nachdem die Datenbank erstellt wurde, mussen Sie  das temporäre Kennwort "password" für den Zugang zum System nutzen. Bitte öffnen Sie die Anmeldeseite (http://localhost/FlexiCapture12/Login) und ändern Sie das vorläufige Kennwort durch permanentes Kennwort
Hinweis. Ausführliche Anweisungen für das Erstellen einer neuen Datenbank finden Sie im Bereich Erstellen einer Datenbank.

  1. Konfigurieren Sie den Verarbeitungsserver:
    1. Starten Sie den Monitor des Verarbeitungsservers (klicken Sie auf Start → Alle Programme → ABBYY FlexiCapture 12 Server → Verarbeitungsserver);
    2. Im Menü Actionen klicken Sie auf Server hinzufügen → Local Host.
    3. Stellen Sie sicher, dass der Verarbeitungsserver gestartet wird (es solltedaneben angezeigt werden). Andernfalls, klicken Sie auf Actionen → Start.
      Hinweis. Detaillierte Anleitungen zur Installation und Konfiguration des Verarbeitungsservers finden Sie unter Konfigurieren des Verarbeitungsservers.
    4. Fügen Sie Verarbeitungsstationen hinzu. Hierfür wählen Sie im Baum ABBYY FlexiCapture 12 Server<Servername> das Element Stationen und klicken Sie dann auf Actionen Stationen hinzufügen.... Klicken Sie im jetzt angezeigten Fenster auf Nach Name... und geben Sie "localhost" ein, um die lokal installierte Verarbeitungsstation hinzuzufügen. Starten Sie die Verarbeitungsstation (Actionen → Start).
  2. Laden Sie ein Projekt auf den Server hoch:
    1. Starten Sie die Projektkonfigurationsstation (klicken Sie auf Start → Alle Programme → ABBYY FlexiCapture 12 Stationen → Projektkonfigurationsstation).
    2. Öffnen Sie ein lokales Projekt (klicken Sie auf Datei → Projekt öffnen...).
      Hinweis. Sie können ein Projekt aus den Beispielen im Ordner %public%\ABBYY\FlexiCapture\12.0\Samples auswählen.
    3. Laden Sie das Projekt in den Anwendungsserver (klicken Sie auf Datei → Projekt zum Server hochladen...). Die Adresse des Anwendungsservers müssen Sie in folgendem Format angeben: http://localhost.
      Hinweis. Wenn sich die Projektkonfigurationsstation und der Anwendungsserver auf verschiedenen Computer befinden, lautet die Serveradresse: http://<ApplicationServer> wobei <Application_Server> der Name des Computers ist, auf dem der Anwendungsserver installiert ist.
    4. Wählen Sie Server-Authentifizierung verwenden und geben Sie Name und Passwort des Datenbankadministrators ein.
      Hinweis. Wenn im Projekt Bilder aus Hot Foldern importiert werden, muss die Verarbeitung von Hot Foldern in der Verwaltungs- und Überwachungskonsole aktiviert sein (klicken Sie auf Einstellungen → Projekte).

ABBYY FlexiCapture 12 ist jetzt für eine Demonstration bereit.

Wenn Sie weitere Informationen zur Einrichtung von ABBYY FlexiCapture 12 benötigen oder bei der Durchführung der auf dieser Seite aufgeführten Schritte Probleme auftreten, finden Sie im Bereich ABBYY FlexiCapture bereitstellenweitere Informationen.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article