Aktualisierung von ABBYY FlexiCapture 12

So aktualisieren Sie Ihre aktuelle Version von ABBYY FlexiCapture 12:

  1. Beenden Sie die Bearbeitung aller Ihrer aktuellen Dokumente.
  2. Installieren Sie die aktuelle Version von ABBYY FlexiCapture 12 auf einem neuen Server.
  3. Erstellen Sie ein Backup Ihrer Datenbank und Dateiablage.

Hinweis. Sie können Ihr System jederzeit aus dem in Schritt 3 erstellten Backup wiederherstellen.

  1. Verbinden Sie Ihre vorhandene Datenbank mit der neu installierten Version vonABBYY FlexiCapture 12:
  2. Starten Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole von ABBYY FlexiCapture 12, wählen Sie Einstellungen → Anwendungsserver und klicken Sie auf die Schaltfläche Mit vorhandener Datenbank verbinden.
  3. Geben Sie den Namen des Datenbankservers, den Namen der Datenbank und den Pfad zum Dateispeicherort an, die von Ihrer älteren Version von ABBYY FlexiCapture 12 verwendet wurden, und klicken Sie auf OK. Weitere Informationen über das Verbinden mit einer vorhandenen Datenbank finden Sie unter Verbindung mit einer vorhandenen Datenbank.
  4. Öffnen Sie nacheinander jedes Ihrer Projekte vom Anwendungsserver aus entweder auf der ABBYY FlexiCapture 12 Projektkonfigurationsstation 12 oder in FCAdminTools. Wenn Sie ein Projekt öffnen, wird es auf die aktuelle Version von ABBYY FlexiCapture 12 aktualisiert.

Sobald die neue Version von ABBYY FlexiCapture 12 installiert ist, können Sie die Bearbeitung Ihrer Aufgaben wieder aufnehmen, auch wenn einige Ihrer Projekte noch aktualisiert werden. Das Programm wird zunächst Aufgaben aus Projekten erhalten, die vollständig aktualisiert wurden.

Sie können mit FCAdminTools herausfinden, welche Projekte noch auf eine Aktualisierung warten. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibung des Befehls CheckProjectsVersion im Adminstratorhandbuch.

Hinweis. Wenn Sie bei der Arbeit mit der neuesten Version von ABBYY FlexiCapture 12 keine Fehler feststellen, können Sie die vorherige Version ABBYY FlexiCapture 12 von den alten Servern entfernen.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article