Regel zum Überprüfen von Wertsummen

Mit dieser Regel wird die Summe der Werte mehrerer Felder überprüft. Die Summe der Werte bestimmter Felder wird mit einer festgelegten Zahl oder dem Wert in einem anderen Feld verglichen. Wenn ein Dokument beispielsweise Felder für Gehälter, Zulagen und andere Ausgleichszahlungen sowie ein Feld für die Gesamtsumme enthält, können Sie eine Regel definieren, mit der überprüft wird, ob die Summe der Feldwerte mit der Gesamtsumme im Ergebnisfeld übereinstimmt. Wenn dies nicht der Fall ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Hinweis. Wenn Sie diese Regel auf ein Feld vom Typ Tabelle anwenden, hängt die Berechnung von der Ebene ab, auf der die Regel erstellt wird. Wenn Sie die Summe der Werte aller Zellen einer Tabellenspalte mit einer berechneten oder vorgegebenen Zahl vergleichen müssen, muss die Regel in den Eigenschaften der Dokumentdefinition oder in den Eigenschaften der Dokumentbereiche erstellt werden. Wenn Sie jede Zelle einer Spalte oder die Summe aller Zellen einiger weniger Tabellenspalten mit einer berechneten oder vorgegebenen Zahl vergleichen müssen, muss die Regel in den Tabelleneigenschaften oder in den Eigenschaften der Tabellenspalten erstellt werden.

Diese Hinweise müssen auch beim Erstellen einer Regel, die die Summe der Werte von Feldern mit einigen wenigen Instanzen prüft, berücksichtigt werden.

So erstellen Sie eine Regel für die Summenüberprüfung:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld für die Feldeigenschaften (Option Eigenschaften... im Kontextmenü) oder das Dialogfeld Eigenschaften der Dokumentdefinition (Dokumentdefinition → Eigenschaften der Dokumentdefinition... im Menü Dokumentdefinitionseditor).
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte  Regeln.
  3. Klicken Sie auf Neue Regel....
  4. Wählen Sie in der Liste der Regeltypen die Option Summenüberprüfung aus, und klicken Sie auf OK.
  5. Geben Sie den Namen der Regel ein.
  6. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Regelname in Nachricht für Prüfer anzeigen. Ist diese Option deaktiviert, wird die Fehlermeldung als „Fehlermeldung“ angezeigt und nicht als „Name der Regel: Fehlermeldung“.
  7. Legen Sie den Schweregrad der Regel fest.
  8. Geben Sie gegebenenfalls die Bedingungen an, unter denen die Regel angewendet werden muss (standardmäßig wird eine Regel bedingungslos ausgeführt). Weitere Informationen finden Sie unter Bedingungen für die Anwendung von Regeln.
  9. Angeben von Tags für die Regel.
  10. Deaktivieren Sie gegebenenfalls die Option Aktivierte Regel. Die Regel wird erstellt, aber nicht angewendet, bis diese Option von einem Benutzer aktiviert wird.
  11. Klicken Sie auf Weiter >.
  12. Fügen Sie in der Liste Feldwerte zusammenfassen die Felder ein, für die die Summe der entsprechenden Werte überprüft werden soll. Fügen Sie die Felder über die Schaltfläche Hinzufügen....
  13. Aktivieren Sie eine der folgenden Optionen:
    • Feld – Vergleich der Summe mit dem Wert des Ergebnisfelds. Wählen Sie den Namen des Felds über die Schaltfläche Auswählen... aus.
    • Nummer – Vergleich der Summe mit der angegebenen Zahl. Geben Sie die entsprechende Zahl ein.
  14. Präzision ist der maximal zulässige Unterschied zwischen Feldwerten, für die eine Regel erstellt wird. Eine Regel gilt als erfüllt, wenn der absolute Wert des Unterschieds zwischen den Werten kleiner oder gleich dem festgelegten Präzisionswert ist. Ist das nicht der Fall, gilt die Regel als nicht erfüllt und es wird eine Fehlermeldung erzeugt.
  15. Aktivieren Sie die Option Es sind mindestens zwei nicht leere Objekte erforderlich, wenn mindestens zwei Summanden, die nicht leer und nicht null sind, verwendet werden sollen. Sofern diese Bedindung nicht erfüllt ist, wird während der Überprüfung der Regel im Fenster "Regelfehler" ein Fehler ausgegeben.
  16. Felder bestätigen bei erfolgreicher Regelüberprüfung Ist diese Option aktiviert, werden die Feldwerte, die die regelbasierte Validierung erfüllen, im Dokumentdefinitionseditor automatisch bestätigt. Anderenfalls muss der Überprüfungsoperator die Feldwerte manuell bestätigen.
  17. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Erstellung der Regel abzuschließen. Der Name der Regel wird auf der Registerkarte Regeln angezeigt.

1/14/2021 2:17:18 PM


Please leave your feedback about this article