Operatoren die Änderung von Varianten ermöglichen

Damit Operatoren die den Dokumenten zugewiesenen Varianten ändern können, muss der Administrator ein Dienstfeld erstellen und konfigurieren:

  1. Erstellen Sie ein Dienstfeld in der Dokumentdefinition.
  2. Öffnen Sie auf der RegisterkarteDatenquelle die ListeQuelle und wählen Sie Varianten-ID für flexiblen Bereich. In diesem Feld wird die ID der Variante angezeigt, die einem Dokument zugewiesen ist.
  3. Erstellen Sie auf der Registerkarte Regeln eine neue Regel des Typs Datenbanküberprüfung.
  4. Geben Sie in den Eigenschaften der Regel Datensatz als Quelle an. Wählen Sie aus der Liste den entsprechenden Satz von Varianten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen... und erstellen Sie im sich öffnenden Dialogfeld eine Übereinstimmungsprüfung: Geben Sie in Datenbankfeld den Namen der Variante und geben Sie in Dokumentfeld das Feld in dem Formular an, das dem Namen der Variante entsprechen muss. Geben Sie die Übereinstimmungsparameter an und klicken Sie auf OK.
  6. Wählen Sie aus der Liste Feld, in dem die Datensatz-ID gespeichert werden soll das neu erstellte Dienstfeld aus. Hinweis. Weitere Informationen zum Erstellen und Bearbeiten von Regeln finden Sie unter Regelbasierte Validierung.
  7. Fügen Sie zum Formular ein Steuerelement des Typs "Schaltfläche" (Formular → Steuerung einfügen → Schaltfläche).
  8. Klicken Sie in den Eigenschaften der Schaltfläche auf die Registerkarte Format, wählen Sie Datenbanksuche als Aktionstyp aus und wählen Sie die neu erstellte Regel aus der Liste aus.

Beim Arbeiten mit einem Dokument wird dem Operator die ID angezeigt, die dem Dokument vom System zugeordnet wurde. Um alle verfügbaren Varianten anzuzeigen und eine andere Variante für das aktuelle Dokument auszuwählen, muss der Operator auf die Schaltfläche klicken, die vom Administrator wie oben beschrieben erstellt wurde. Diese Schaltfläche öffnet ein Dialogfeld, in dem einem Operator eine Liste der verfügbaren Varianten angezeigt wird und neue Varianten erstellt werden können.

14.01.2021 14:17:18


Please leave your feedback about this article