IDrawContext

Worum geht es

Repräsentiert den Kontext der Zeichnung. Ermöglicht das Zeichnen elementarer geometrischer Objekte anhand von Skripts. Die Farbe wird als eine aus vier Bytes bestehende Folge angegeben: 0x00BBGGRR. Dabei stellt das Byte "BB" die Farbe Blau, das Byte "GG" die Farbe Grün und das Byte "RR" die Farbe Rot dar.

Methoden

Definition Beschreibung
FillAlphaRect( rect : IShellRect, rgbColor : int, alpha : int ) Ruft die Pixelfarbe (als RGB-Wert) anhand der Koordinaten ab.
FillRect( rect : IShellRect, rgbColor : int ) Zeichnet ein gefülltes Rechteck mit einer angegebenen Transparenzstufe.
GetPixel( x : int, y : int ) : int Zeichnet ein gefülltes Rechteck in der angegebenen Farbe.
Line( start : IPoint, end : IPoint, rgbColor : int ) Zieht eine Linie in der angegebenen Farbe und verbindet damit die Punkte "start" und "end".
Rect( rect : IShellRect, rgbColor : int ) Zeichnet ein Rechteck mit einem Rahmen in der angegebenen Farbe.
SetPixel( x : int, y : int, rgbColor : int ) : int Legt die Farbe (als RGB-Wert) des Pixels mit angegebenen Koordinaten fest. Gibt die vorherige Farbe des Pixels (als RGB-Wert) zurück.

Eigenschaften

Name Typ Zugriff Beschreibung
Handle int Schreibgeschützt Das Handle für den Kontext (HDC)

11/10/2020 12:08:03 PM


Please leave your feedback about this article