IMatchingInfo

Worum geht es

Speichert die Parameter zugeordneter Dokumentdefinitionen und Bereiche auf einer Seite.

Hinweis. Dieses Objekt ist auf der Web-Überprüfungsstation für die lokale Überprüfung der Regeln nicht verfügbar.

Eigenschaften

Name Typ Zugriff Beschreibung
DefinitionsList string Lesen/Schreiben

Die Liste der einander zuzuordnenden Bereiche und Dokumentdefinitionen auf der Seite, unterteilt durch ein Semikolon.

Die Namen der Dokumentdefinitionen und Bereiche können in der Form <DefinitionName>\<SectionName> angegeben werden. Nur existierende Bereiche und Dokumentdefinitionen können verwendet werden.

Beispiel: der erste Bereich des Beispiels Banking_eng wird wie folgt angegeben: Banking_eng\Page 1. .

ForceMatch bool Lesen/Schreiben Gibt an, ob die Zuordnung von Bereichen erzwungen werden soll. Das Flag kann nur auf true gesetzt werden, wenn nicht mehr als ein Bereich festgelegt wurde. Ist die Bereichsliste leer und das Flag auf true gesetzt, wird die Seite als Anhangseite markiert, die keine Erkennung benötigt.
MaxPagesToMatch int Lesen/Schreiben Gibt die Höchstzahl der Seiten an, die mehrseitigen Bereichen zugeordnet werden können. 0 bedeutet, dass es keine Einschränkungen gibt.
NeedRecognition bool Lesen/Schreiben Gibt an, ob Felder innerhalb des Bereichs eine Erkennung benötigen. Wurde das Flag auf false gesetzt, werden die Felder nach der Zuordnung keiner Erkennung unterzogen.

Hinweis. Für eine Seite, die mit allen Bereichen erkannt werden soll, darf die Eigenschaft DefinitionsList nicht geändert werden. Ist die Eigenschaft DefinitionsList leer und das Flag ForceMatch nicht gesetzt, wird die Seite nicht erkannt und die Fehlermeldung "Keine Dokumentdefinitionen zum Zuordnen" protokolliert. Ist das Flag ForceMatch auf true gesetzt, wird die Seite als eine Anhangseite markiert.

10.11.2020 12:08:03


Please leave your feedback about this article