Bei Benutzerbefehl

Wann wird es gestartet

Das Event tritt auf, wenn ein Benutzerbefehl aufgerufen wird (vorausgesetzt, ein entsprechendes Element wurde zum Hauptmenü oder zur Werkzeugleiste hinzugefügt).

Benutzerbefehlskennungen können im Format CI_UserCommand + <nonnegative integer> dargestellt werden.

Parameter

Name Typ Zugriff Beschreibung
CommandId TCommandID Lesen/Schreiben Die Kennung des Benutzerbefehls
Context IMainWindow Lesen/Schreiben Das Hauptfenster der Anwendung

Hinweis. Um einen Benutzerbefehl zum Hauptmenü oder zur Werkzeugleiste hinzuzufügen, müssen Sie die entsprechenden Methoden AppendItem/InsertItem und AppendButton/InsertButton der IMenu-Schnittstelle bzw. der IToolbar-Schnittstelle verwenden. Dabei sind die Befehlskennungen CI_UserCommand oder CI_UserCommand + <nonnegative integer> zu verwenden.

Der folgende Beispielcode zeigt, wie Sie für einen Benutzerbefehl mit der Befehlskennung CI_UserCommand + 1 ein Menüelement hinzufügen.

ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID userCommand = ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID.CI_UserCommand;
ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID userCommand1 = (ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID) ((int)userCommand + 1);
IMenu menu = MainWindow.MainMenu[0].Submenu;
menu.AppendItem( userCommand1, "User command" );
    

Eine für einen Benutzerbefehl hinzugefügte Schaltfläche in der Werkzeugleiste bzw. ein für einen Benutzerbefehl hinzugefügtes Menüelement wird solange deaktiviert, bis ein Handler für das Event Bei Benutzerbefehl ergänzt wird.

Der folgende Beispielcode zeigt die Verarbeitung des Events Bei Benutzerbefehl.

ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID commandID = ( ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID )( CommandId );
ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID userCommand = ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID.CI_UserCommand;
ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID userCommand1 = (ABBYY.FlexiCapture.ClientUI.TCommandID) ((int)userCommand + 1);
if( commandID == userCommand1 ) {
<… erforderliche Methoden hier aufrufen …>
  

11/10/2020 12:08:03 PM


Please leave your feedback about this article