Integration in Windows Explorer

ABBYY FineReader integriert sich in den Windows Explorer. Als Ergebnis werden die ABBYY FineReader-Befehle angezeigt, sobald Sie mit der rechten Maustaste eine Datei anklicken, die in einem der unterstützten Formate vorliegt, sodass Sie PDF-Dokumente öffnen und bearbeiten, OCR-Vorgänge für Bilddateien durchführen, Dateien konvertieren, mehrere Dateien zu einem PDF zusammenfügen und Dateien vergleichen können.

So öffnen und verarbeiten Sie ein PDF direkt aus dem Windows Explorer:

  1. Wählen Sie im Windows Explorer eine oder mehrere PDF-Dateien aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei(en) und wählen Sie einen der folgenden Befehle aus:
    • Bearbeiten mit ABBYY FineReader 14 öffnet die PDF-Dateien im PDF-Editor
      Weitere Informationen über das Arbeiten mit PDF-Dokumenten im PDF-Editor finden Sie unter Arbeiten mit PDF-Dokumenten.
    • Mit ABBYY FineReader 14 konvertieren - konvertiert die PDF-Dateien in verschiedene Formate:
      • In durchsuchbares PDF-Dokument konvertieren
      • In Nur-Bild-PDF-Dokument konvertieren
      • In Microsoft Word-Dokument konvertieren
      • In Microsoft Excel-Dokument konvertieren
      • In anderes Format konvertieren
    • Öffnen in OCR-Editor - öffnet die PDF-Dateien im OCR-Editor.
      Weitere Informationen über das Arbeiten mit dem OCR-Editor finden Sie unter Arbeiten mit dem OCR-Editor.
      Haben Sie im Windows Explorer mehrere Dateien ausgewählt, wird durch Anklicken von Mit ABBYY FineReader 14 konvertieren im Kontextmenü das Fenster Neuer Task geöffnet. Weitere Informationen über die verfügbaren Konvertierungseinstellungen finden Sie unter Erstellen von PDF-Dokumenten, Erstellen von Microsoft Word-Dokumenten, Erstellen von Microsoft Excel-Dokumenten und Andere Formate.
    • Vergleichen mit... öffnet die PDF-Dateien in der Anwendung ABBYY Dokumente Vergleichen.
      Weitere Informationen über das Vergleichen von Dokumenten finden Sie unter: ABBYY Dokumente Vergleichen.
    • Zu einem PDF zusammenfügen... fügt mehrere Dateien zu einem PDF zusammen.
    • Dokumente vergleichen... vergleicht zwei Versionen des gleichen Dokuments.

So verarbeiten Sie Dateien in bearbeitbaren Formaten direkt aus dem Windows Explorer:

  1. Wählen Sie im Windows Explorer eine oder mehrere Dateien in einem bearbeitbaren Format aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei(en) und wählen Sie einen der folgenden Befehle aus:
    • In PDF konvertieren... konvertiert die Dateien zu PDF.
    • Erstellen Sie PDF-Dokumente aus Dateien der Anwendungen Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft PowerPoint, behält ABBYY FineReader die Struktur des Originaldokuments sowie Lesezeichen und Hyperlinks bei.
    • In PDF konvertieren und senden... konvertiert die Dateien zu PDF und hängt sie an eine E-Mail an.
    • Vergleichen mit... öffnet die Dateien in der Anwendung ABBYY Dokumente Vergleichen.
    • Zu einem PDF zusammenfügen... fügt mehrere Dateien zu einem PDF zusammen.
    • Dokumente vergleichen... vergleicht zwei Versionen des gleichen Dokuments.

So verarbeiten Sie Bilddateien direkt aus dem Windows Explorer:

  1. Wählen Sie im Windows Explorer eine oder mehrere Bilddateien aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei(en) und wählen Sie einen der folgenden Befehle aus:
    • Mit ABBYY FineReader 14 konvertieren konvertiert die Bilddateien in verschiedene Formate
      • In durchsuchbares PDF-Dokument konvertieren
      • In Nur-Bild-PDF-Dokument konvertieren
      • In Microsoft Word-Dokument konvertieren
      • In Microsoft Excel-Dokument konvertieren
      • In anderes Format konvertieren
    • Öffnen in OCR-Editor öffnet die Bilddateien im OCR-Editor.
    • Zu einem PDF zusammenfügen... fügt mehrere Dateien zu einem PDF zusammen.
    • Vergleichen mit... öffnet die Bilddateien in der Anwendung ABBYY Dokumente Vergleichen.

Die Befehle, die Ihnen dann tatsächlich im Kontextmenü im Windows Explorer zur Verfügung stehen, sind von der Anzahl und dem Format der ausgewählten Dateien abhängig.

Wenn die ABBYY FineReader-Befehle nicht im Kontextmenü im Windows Explorer angezeigt werden...

11/2/2018 4:19:16 PM


Please leave your feedback about this article