Einfügen und Bearbeiten von Text

Mit dem PDF-Editor können Sie den Text in PDF-Dokumenten aller Typen bearbeiten, einschließlich derer, die nur Scans enthalten. Mit dem PDF-Editor können Sie Rechtschreibfehler korrigieren, neuen Text hinzufügen und die Formatierung einzelner Textzeilen bearbeiten.

Bearbeiten von Text in PDF-Dokumenten, die mit anderen Anwendungen erstellt wurden

So bearbeiten Sie Text in einem PDF-Dokument:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche auf der Symbolleiste PDF-Tools und warten Sie ein paar Sekunden, während das Programm das Dokument für die Bearbeitung vorbereitet.

    Die Symbolleiste Text wird über dem Dokument angezeigt.
  2. Setzen Sie den Mauszeiger in den zu bearbeitenden Text und führen Sie mithilfe der Werkzeuge in der Symbolleiste Text die gewünschten Änderungen aus.

    Das Programm wird automatisch eine Schriftart auswählen, die der im Originalbild verwendeten Schriftart am ehesten entspricht.
  3. Um die Bearbeitung einer Textzeile zu beenden, klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Zeile.
  4. Um den Textbearbeitungsmodus zu beenden, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche .
  5. Speichern Sie das Dokument.

Bearbeiten von gescannten Dokumenten

Einige PDF-Dokumente sind Nur-Bild-Dokumente d. h., sie enthalten keine Textebene. Siehe auch: Typen von PDF-Dokumenten.

Mit ABBYY FineReader kann Text in PDF-Dokumenten auch dann bearbeitet werden, wenn diese keine Textebene enthalten. Beim Öffnen solcher Dokumente wird vom Programm eine temporäre Textebene erstellt, was die Bearbeitung des Dokuments ermöglicht. Die von Ihnen durchgeführten Änderungen (z. B. das Korrigieren von Rechtschreibfehlern) werden dann in das Dokumentbild übertragen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche auf der Symbolleiste PDF-Tools und warten Sie ein paar Sekunden, während das Programm das Dokument für die Bearbeitung vorbereitet. Die Symbolleiste Text wird über dem Dokument angezeigt.
  2. Stellen Sie sicher, dass die richtigen OCR-Sprachen ausgewählt sind. Siehe auch: Vor dem Erkennungsvorgang zu berücksichtigende Dokumenteigenschaften.
  3. Enthält eine Seite verzerrte Textzeilen oder andere Fehler, wird das Programm Sie fragen, ob die Qualität des Bilds verbessert werden soll. Für die Verbesserung eines Bilds vor dem OCR-Vorgang verwenden Sie die Befehle in der Dropdownliste Neigung und Seitenausrichtung korrigieren im Fenster Text.
  4. Der bearbeitbare Text wird eingerahmt angezeigt. Klicken Sie auf die zu bearbeitende Textzeile und ändern, löschen oder bearbeiten Sie Text bzw. ändern Sie dessen Schriftart, Schriftgröße und Schriftstil mithilfe der Werkzeuge auf der Symbolleiste Text.
    Sobald Sie auf eine Textzeile klicken, wählt das Programm automatisch eine Schriftart aus, die der in der Textzeile verwendeten Schriftart am ehesten entspricht.
  5. Um die Bearbeitung der Textzeile zu beenden, klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Zeile.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche , um den Textbearbeitungsmodus zu beenden.
  7. Speichern Sie das Dokument.

Bearbeiten von durchsuchbaren PDF-Dokumenten

Manche PDF-Dokumente enthalten eine Textebene unter dem Dokumentbild. Siehe auch: Typen von PDF-Dokumenten.

Bei der Bearbeitung von Dokumenten dieses Typs wird das Programm Ihre Änderungen auf die Textebene und das Dokumentbild anwenden.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche auf der Symbolleiste PDF-Tools und warten Sie ein paar Sekunden, während das Programm das Dokument für die Bearbeitung vorbereitet. Die Symbolleiste Text wird über dem Dokument angezeigt.
  2. Stellen Sie sicher, dass die richtigen OCR-Sprachen ausgewählt sind. Siehe auch: Vor dem Erkennungsvorgang zu berücksichtigende Dokumenteigenschaften.
  3. Wenn Sie ein Dokument zu bearbeiten versuchen, das bereits eine Textebene enthält, wird das Programm Sie auffordern, einen Erkennungsvorgang für das Dokument durchzuführen und die vorhandene Textebene zu ersetzen. Dafür wählen Sie den Befehl in der Dropdownliste Textebene auf der Symbolleiste Text.

    Wählen Sie in dem daraufhin geöffneten Dialogfeld die OCR-Sprache(n) aus. Sie können außerdem eine Bildvorverarbeitung durchführen, um die Seitenausrichtung zu korrigieren, das Bild zu entzerren, verzerrte Zeilen zu begradigen und andere Fehler zu beseitigen.
    Sobald der Erkennungsvorgang für das Dokument durchgeführt wurde, kann es bearbeitet werden.
  4. Die bearbeitbaren Textzeilen werden eingerahmt angezeigt. Klicken Sie auf die zu bearbeitende Textzeile und ändern, löschen oder bearbeiten Sie Text bzw. ändern Sie dessen Schriftart, Schriftgröße und Schriftstil mithilfe der Werkzeuge auf der Symbolleiste Text.
    Sobald Sie auf eine Textzeile klicken, wird das Programm automatisch eine Schriftart auswählen, die der in der originalen Textzeile verwendeten Schriftart am ehesten entspricht.
  5. Um die Bearbeitung der Textzeile zu beenden, klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Zeile.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche , um den Textbearbeitungsmodus zu beenden.
  7. Speichern Sie das Dokument.

Einfügen von Text mit dem Werkzeug Text

Text einfügen:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche.
  2. Klicken Sie auf die Stelle, wo der neue Text hinzugefügt oder ein Feld gezeichnet werden soll, in das Sie den neuen Text eingeben.
  3. Geben Sie den Text ein. Falls erforderlich, können Schriftart, Schriftgröße und Schriftstil für das Textfeld mithilfe der Werkzeuge in der Werkzeugleiste Text geändert werden.
  4. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Textfelds und dann auf "Anwenden" im Kontextmenü, um den Vorgang abzuschließen.
    Das Programm wird automatisch einen Hintergrund für den eingefügten Text auswählen, der zum Hintergrund der restlichen Seite passt.
  5. Speichern Sie das Dokument.

11/2/2018 4:19:16 PM


Please leave your feedback about this article