Wenn Sie eine große Anzahl von Dokumenten mit identischen Layouts verarbeiten

Wenn Sie sehr viele Dokumente mit identischem Layout (z. B. Formulare oder Fragebögen) verarbeiten, ist es sehr zeitaufwändig, das Layout jeder einzelnen Seite zu analysieren. Um Zeit zu sparen, analysieren Sie aus jeder Gruppe ähnlicher Dokumente immer nur ein Dokument und speichern die erkannten Bereiche als Vorlage. Anschließend können Sie diese Vorlage für die anderen Dokumente der Gruppe verwenden.

So erstellen Sie eine Bereichsvorlage:

  1. Zunächst müssen Sie im OCR-Editor ein Bild öffnen, dessen Layout Sie entweder automatisch vom Programm analysieren lassen, Sie können die Bereiche aber auch manuell zeichnen.
  2. Klicken Sie auf Bereich > Bereichsvorlage speichern.... Geben Sie in dem daraufhin geöffneten Dialogfeld einen Namen für die Bereichsvorlage ein und klicken Sie auf Speichern.

Um eine Bereichsvorlage verwenden zu können, müssen Sie alle Dokumente der Gruppe mit demselben Auflösungswert einscannen.

So wenden Sie eine Bereichsvorlage an:

  1. Wählen Sie im Fenster Seiten die Seiten aus, die für die Vorlage angewendet werden sollen.
  2. Klicken Sie auf Bereich > Bereichsvorlage laden....
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Bereichsvorlage öffnen die gewünschte Vorlagendatei (*.blk) aus.
  4. Im selben Dialogfeld neben Anwenden auf wählen Sie Ausgewählte Seiten, um die Vorlage für die ausgewählten Seiten anzuwenden.
    Tipp. Wenn die Vorlage für alle Seiten im Dokument angewendet werden soll, wählen Sie Alle Seiten.
  5. Klicken Sie auf Öffnen Sie.

02.11.2018 16:19:16


Please leave your feedback about this article