Berichte

Sie können über die Befehle im Menü Berichte über Operatorauslastung, verarbeitete Dokumente, Dokumente spezifischer Kunden und anderer Kriterien generieren. Der Administrator oder überwachende Operator kann Berichte anzeigen, drucken und in Excel-, PDF-, Word- oder CSV-Dateien exportieren.

Die Standardberichte werden standardmäßig im Microsoft Report Viewer angezeigt, der im Lieferumfang der Serverkomponenten von ABBYY FlexiCapture enthalten ist.

Alle Berichte (außer benutzerdefinierten Berichten) enthalten die folgenden Elemente:

  • Den Detailbericht.
  • Die Option Bericht zusammenfassen (standardmäßig ausgewählt) fügt eine Gesamtstatistik für alle Parameter des Berichts hinzu.
  • Die Option Diagramm (standardmäßig ausgewählt) fügt dem Bericht ein Leistungsbalkendiagramm hinzu.

Je nach Vorgabe und Zielen können die einzelnen Berichte angepasst werden. Die Option Bericht zusammenfassen  und die Option Diagramm können deaktiviert werden. Der allgemeine Bericht für Operatoren enthält die zusätzliche Option Stapeldetails. Beim Anpassen des Berichts können Sie auch unnötige Spalten in der Berichtstabelle ausblenden, die Berichtsdaten nach Spalten gruppieren und Projekte, Stapeltypen und/oder Operatoren auswählen.

Wenn Sie eine bestimmte Konfiguration häufig verwenden, können Sie eine Berichtsvorlage erstellen.

Hinweis. Auf gespeicherte Vorlagen kann nur der Benutzer zugreifen, der sie erstellt hat.

Erstellen einer Berichtsvorlage

Weitere Informationen:

Leistungsberichte

Verarbeitungsberichte

Allgemeine Berichte für Operatoren

Benutzerdefinierte Berichte

Vergleichstabelle von Berichten in FlexiCapture 11 und FlexiCapture 12

10.11.2020 12:08:03


Please leave your feedback about this article