Verbindung mit einer vorhandenen Datenbank

Statt eine neue Datenbank zu erstellen, müssen Sie möglicherweise eine Verbindung zu einer vorhandenen Datenbank herstellen (z. B. bei Änderung der Verbindungseinstellungen).

Hinweis. Informationen zu Datenbanken, die in früheren Versionen von ABBYY FlexiCapture erstellt wurden, finden Sie unter Aktualisierung der Projekte und Datenbanken einer verteilten Version von ABBYY Flexi-Capture.

Zum Verbinden mit einer vorhandenen Datenbank gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem der Anwendungsserver installiert ist, die Verwaltungs- und Überwachungskonsole und klicken Sie auf Dienst → Anwendungsserver, um die Seite http://<ServeurApplication>/FlexiCapture12/Monitoring/#Settings/DbConn zu öffnen (wobei <Application_Server> der Name des Computers ist, auf dem der Anwendungsserver installiert ist) unter einem Benutzerkonto mit Windows-Administratorrechten:
    Wenn der Anwendungsserver bereits mit einer Datenbank verbunden ist, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  2. Klicken Sie auf Mit vorhandener Datenbank verbinden.
  3. Füllen Sie in dem daraufhin angezeigten Formular die folgenden Felder aus: den Namen der Microsoft SQL Server-, Oracle- oder Azure-Instanz, Name der vorhandenen Datenbank (für Oracle und Azure), Benutzer, der der Administrator des Datenbankservers ist, Pfad zur Dateiablage (wenn die Dateiablage verwendet wird).
  4. Prüfen Sie die eingegebenen Werte über die Schaltfläche Verbindung testen. Ist der Test erfolgreich, klicken Sie auf OK.
  5. Jetzt ist Ihr Server mit der Datenbank verbunden. Wenn der Upgrade-Link auf der Seite Dienst → Anwendungsserver in der Nähe der Datenbankversion angezeigt wird, dann müssen Sie ein Upgrade der Datenbank durchführen, bevor Sie fortfahren können (siehe unten).
  6. Wenn die Authentifizierung über FlexiCapture für diese Datenbank zuvor noch nicht verwendet wurde, wird dem Benutzer, unter dessen Konto die Verwaltungs- und Überwachungskonsole gestartet wurde, das temporäre Kennwort password zugewiesen.

Upgrade einer Datenbank

Bei einem Upgrade muss unter Umständen die Struktur der Datenbank geändert werden. Verwenden Sie für die Änderung der Datenbankstruktur das bereitgestellte Skript. Klicken Sie zur Ausführung des Skripts auf Upgrade durchführen und geben Sie den Pfad zur Skriptdatei an.

11/10/2020 12:08:03 PM


Please leave your feedback about this article