Importieren von Datenbanken und Projekten aus früheren Versionen von ABBYY FlexiCapture

Dieser Bereich ist nur für Systemadministratoren verfügbar.

Eine verteilte Version von ABBYY FlexiCapture arbeitet mit Projekten, die in der Datenbank des Anwendungsservers gespeichert sind.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, von einer älteren Version zu ABBYY FlexiCapture 12 zu migrieren.

Verbinden mit einer Datenbank, die mit einer älteren Version von ABBYY FlexiCapture erstellt wurde

Nachdem ABBYY FlexiCapture 12 installiert ist, können Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole für das Verbinden mit einer Datenbank und einem Speicherort verwenden, die von der älteren Version von ABBYY FlexiCapture genutzt wurden. Aktualisieren Sie anschließend die Datenbank auf die neue Version und arbeiten Sie damit weiter. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, können Sie nicht mehr mit einer älteren Version von ABBYY FlexiCapture arbeiten.

Hinweis. Da die Datenbank in früheren Versionen von FlexiCapture nicht mehr verwendet werden kann, sollten Sie eine Sicherungskopie erstellen. Auf diese Weise können Sie die frühere Version verwenden, wenn Probleme auftreten. Erstellen Sie die Sicherungskopie mit den Back-Up Tools von Microsoft SQL Server, Azure, oder Oracle und kopieren Sie anschließend alle Inhalte des Dateispeicherorts. Ausführliche Anweisungen zum Erstellen einer Sicherungskopie finden Sie im Handbuch für Systemadministratoren Ihrer älteren Version von ABBYY FlexiCapture.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine Verbindung zu einer Datenbank herzustellen, die mit einer früheren Version von FlexiCapture erstellt wurde.

  1. Beenden Sie alle Verarbeitungstasks und schließen Sie alle Sitzungen in der früheren Version von ABBYY FlexiCapture:
    1. Beenden Sie die Verarbeitung aller vorhandenen Stapel
    2. Öffnen Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole.
    3. Wir empfehlen, alle unnötigen Daten zu löschen. Klicken Sie dafür auf Einstellungen → Bereinigung.
    4. Schließen Sie alle Sitzungen. Klicken Sie dafür auf Systemmonitor → Sitzungen und schließen Sie alle Clients mit aktiven Sitzungen.
      Hinweis. Gelingt es Ihnen nicht, alle Clients mit offenen Sitzungen zu schließen, trennen Sie den Anwendungsserver von der Datenbank. Löschen Sie dazu in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ABBYY\FlexiCapture\10.0(or 11.0)\WebServices den Wert von “DBConnectionString” und starten Sie den World Wide Web Publishing Service in services.msc Snap-In erneut. Nach diesem Schritt können Sie Ihre ältere Version von ABBYY FlexiCapture nicht mehr verwenden.
  2. Verbinden Sie die Datenbank mit Ihrer älteren Version von ABBYY FlexiCapture:
    1. Starten Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole von ABBYY FlexiCapture 12, wählen Sie Einstellungen → Anwendungsserver und klicken Sie auf die Schaltfläche Mit vorhandener Datenbank verbinden.
    1. Geben Sie den Namen des Datenbankservers, den Namen der Datenbank und den Pfad zum Dateispeicherort an, die von Ihrer älteren Version von ABBYY FlexiCapture verwendet wurden. Klicken Sie auf OK. Weitere Informationen über die Verbindung mit einer vorhandenen Datenbank finden Sie unter Verbindung mit einer vorhandenen Datenbank.
  3. Aktualisieren Sie die Datenbank auf die von ABBYY FlexiCapture 12 verwendete Version
    1. Nach der Herstellung der Verbindung mit der Datenbank, öffnen Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole von ABBYY FlexiCapture 12 und klicken Sie auf Einstellungen → Anwendungsserver. Klicken Sie auf den Link Aktualisieren neben dem Namen der Datenbank, um sie zu aktualisieren. Dadurch wird die Datenbank mit früheren Versionen von FlexiCapture inkompatibel.
  4. Aktualisieren Sie die Projekte auf dem Anwendungsserver von ABBYY FlexiCapture 12:
    1. Starten Sie die Projektkonfigurationsstation von ABBYY FlexiCapture 12 und öffnen Sie nacheinander alle Projekte auf dem Anwendungsserver. FlexiCapture 12 und öffnen Sie nacheinander alle Projekte auf dem Anwendungsserver. Wenn Sie ein altes Projekt öffnen, wird es auf die von ABBYY FlexiCapture 12 verwendete Version aktualisiert. Bedenken Sie, dass aktualisierte Projekte mit früheren Programmversionen nicht mehr kompatibel sind. Dokumentdefinitionen in aktualisierten Projekten erhalten den Status Bearbeitet, sodass Sie sie veröffentlichen müssen, um sie verwenden zu können. Um die Dokumentdefinitionen zu veröffentlichen, öffnen Sie die Projektkonfigurationsstation, klicken auf Dokumentdefinitionen im Menü Projekt, wählen die Dokumentdefinitionen aus und klicken auf die Schaltfläche Veröffentlichen.

Importieren von Projekten aus früheren Versionen von ABBYY FlexiCapture

Wenn Sie Ihre ältere Version von ABBYY FlexiCapture behalten möchten und deren Projekte zugleich in ABBYY FlexiCapture 12 verwenden möchten, müssen Sie in ABBYY FlexiCapture 12 eine neue Datenbank erstellen und die benötigten Projekte in diese Datenbank verschieben.

Wichtig! Vorhandene Dokumente werden nicht gemeinsam mit den Projekten importiert.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Projekte einer früheren Version von FlexiCapture zu importieren.

  1. Exportieren Sie die in Ihrer früheren Version von ABBYY FlexiCapture erstellen Projekte vom Anwendungsserver in das Dateisystem.
    1. Starten Sie die Projektkonfigurationsstation Ihrer älteren Version von ABBY FlexiCapture, öffnen Sie nacheinander alle Projekte auf dem Anwendungsserver und exportieren Sie die Projekte mit dem Befehl Projekt exportieren...  im Menü Projekt. Es werden nur die Projekte exportiert. Die Dokumente werden nicht exportiert. Vergewissern Sie sich deshalb, ob die Verarbeitung der Dokumente in Ihrer älteren Version von ABBYY FlexiCapture abgeschlossen wurde;
  2. Erstellen Sie in ABBYY FlexiCapture 12 eine neue Datenbank:
    1. Öffnen Sie die Verwaltungs- und Überwachungskonsole von ABBYY FlexiCapture 12, erstellen Sie die neue Datenbank und geben Sie den Pfad zum neuen Dateispeicherort an (ausführliche Anweisungen finden Sie unter Erstellen einer Datenbank);
  3. Aktualisieren Sie die Projekte auf die von ABBYY FlexiCapture 12 verwendete Version und laden Sie die Projekte auf den Anwendungsserver hoch:
    1. Öffnen Sie die exportieren *.fcproj-Projekte eines nach dem anderen auf der Projektkonfigurationsstation von ABBYY FlexiCapture 12. Wenn Sie ein altes Projekt öffnen, wird es auf die von ABBYY FlexiCapture 12 verwendete Version aktualisiert.  Bedenken Sie, dass aktualisierte Projekte mit früheren Programmversionen nicht mehr kompatibel sind. Für Dokumentdefinitionen in aktualisierten Projekten wird die Veröffentlichung aufgehoben, sodass Sie sie veröffentlichen müssen, um sie verwenden zu können. Um die Dokumentdefinitionen zu veröffentlichen, öffnen Sie die Projektkonfigurationsstation, klicken auf Dokumentdefinitionen im Menü Projekt, wählen die Dokumentdefinitionen aus und klicken auf die Schaltfläche Veröffentlichen.
    2. Nachdem ein Projekt aktualisiert wurde, laden Sie es auf den Anwendungsserver, indem Sie im Menü Datei auf Projekt zum Server hochladen klicken. Weitere Informationen zum Hochladen von Projekten auf den Anwendungsserver finden Sie im Kapitel Projekte erstellen und öffnen im Handbuch für Systemadministratoren.

12/1/2020 7:03:59 AM


Please leave your feedback about this article