Gruppenarbeit in einem lokalen Netzwerk (LAN)

ABBYY FineReader stellt Werkzeuge und Funktionen bereit, mittels derer Dokumente in einem Netzwerk gemeinsam mit anderen Benutzern bearbeitet werden können. Mehrere Benutzer können sich die gleichen Benutzersprachen und die Wörterbücher dieser Sprachen teilen.

So stellen Sie benutzerdefinierte Wörterbücher und Sprachen mehreren Benutzern zur Verfügung:

  1. Erstellen/öffnen Sie ein ABBYY FineReader-Dokument und wählen Sie die gewünschten Scan- und OCR-Optionen für das Dokument aus.
  2. Geben Sie einen Ordner an, in dem die Benutzerwörterbücher gespeichert werden sollen. Dieser Ordner sollte für alle Netzwerkbenutzer zugänglich sein.

Hinweis: Standardmäßig sind die Benutzerwörterbücher unter %Userprofile%\AppData\Roaming\ABBYY\FineReader\12.00\UserDictionaries gespeichert.

Bei Computern mit Windows XP lautet der Standardpfad %Userprofile%\Application Data\ABBYY\FineReader\12.00\UserDictionaries.

So wird ein Ordner festgelegt:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen… , um das Dialogfeld Optionen zu öffnen, klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Benutzerwörterbücher….
  2. Klicken Sie im nächsten Dialogfeld auf Durchsuchen… und wählen Sie den Ordner aus.
  3. Speichern Sie Ihre benutzerdefinierten Muster und Sprachen in einer *.fbt-Datei:
    1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen… und klicken Sie dann im Dialogfeld Optionen auf die Registerkarte Lesen.
    2. Klicken Sie unter Speichern der Muster- und Sprachdatei auf die Schaltfläche Speichern in Datei….
    3. Geben Sie im Dialogfeld Optionen speichern einen Namen für die *.fbt-Datei und einen Ordner an, in dem die Datei gespeichert werden soll. Dieser Ordner sollte für alle Netzwerkbenutzer zugänglich sein.
  4. Jetzt können andere Benutzer auf die Benutzersprachen und Wörterbücher zugreifen. Dazu laden die Benutzer die von Ihnen in Schritt 3 erstellte *.fbt-Datei und geben den Pfad zu dem Ordner ein, der die von Ihnen in Schritt 2 erstellten Benutzerwörterbücher enthält.

Wichtig! Um auf die Benutzerwörterbücher und die benutzerdefinierten Muster und Sprachen zugreifen zu können, benötigen die Benutzer Schreib- und Leserechte für die Ordner, in denen diese Dateien gespeichert sind.

Sie zeigen eine Liste der verfügbaren Benutzersprachen, indem Sie das Dialogfeld Spracheditor öffnen. Dazu klicken Sie im Menü Extras auf Spracheditor…. Die Sprachen sind unter Benutzerdefinierte Sprachen aufgelistet.

Eine Benutzersprache, die von mehreren Benutzern verwendet wird, steht nur "schreibgeschützt" zur Verfügung, sodass ihre Eigenschaften nicht geändert werden können. Jedoch können einem Benutzerwörterbuch Wörter hinzugefügt oder aus diesem gelöscht werden.

Wird ein Wörterbuch von einem Benutzer bearbeitet, steht es für andere Benutzer nur "schreibgeschützt" zur Verfügung, d. h. die Benutzer können das Wörterbuch für die Ausführung der OCR und die Prüfung der Rechtschreibung verwenden, aber keine Wörter hinzufügen oder entfernen.

Alle von einem Benutzer an einem Benutzerwörterbuch vorgenommenen Änderungen werden für alle Benutzer übernommen, die den Ordner ausgewählt haben, in dem dieses Wörterbuch gespeichert ist. Damit die Änderungen wirksam werden, muss ABBYY FineReader vom Benutzer neu gestartet werden.

1/14/2020 5:26:18 PM


Please leave your feedback about this article