Prüfen und Bearbeiten von Texten

Wenn der OCR-Prozess abgeschlossen ist, wird der erkannte Text im Textfenster angezeigt. Die unzuverlässig erkannten Zeichen werden hervorgehoben, damit die OCR-Fehler mühelos erkannt und korrigiert werden können.

Sie können den erkannten Text entweder direkt im Textfenster oder im Dialogfeld Überprüfung bearbeiten (klicken Sie auf Extras > Überprüfung…, um das Dialogfeld zu öffnen). Im Dialogfeld Überprüfung können Sie unzuverlässig erkannte Wörter überprüfen, Rechtschreibfehler korrigieren und dem Benutzerwörterbuch neue Wörter hinzufügen.

Mit ABBYY FineReader können Sie auch die Formatierung der Ausgabedokumente ändern. Für die Formatierung erkannter Texte verwenden Sie die Schaltflächen in der Hauptsymbolleiste des Textfensters oder die Schaltflächen des Bereichs Texteigenschaften (klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Textfenster und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Eigenschaften, um den Bereich anzuzeigen).

Hinweis: Bei der Erkennung eines Textes identifiziert ABBYY FineReader die im Text verwendeten Stile. Alle identifizierten Stile werden im Bereich Texteigenschaften angezeigt. Durch das Bearbeiten von Stilen können Sie die Formatierung des gesamten Texts ganz einfach ändern. Bei der Speicherung erkannter Texte im DOCX-, ODT- oder RTF-Format werden alle vorhandenen Stile beibehalten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

1/14/2020 5:26:18 PM


Please leave your feedback about this article