Installation und Start von ABBYY FineReader

Installieren von ABBYY FineReader auf einem eigenständigen Computer

  1. Doppelklicken Sie auf die Datei Setup.exe auf der Installations-CD oder eines anderen Auslieferungsmediums.
  2. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen des Aktivierungsassistenten.

Bereitstellen von ABBYY FineReader 12 in einem lokalen Netzwerk

ABBYY FineReader 12 kann in einem lokalen Netzwerk installiert und verwendet werden. Durch die automatischen Installationsverfahren können Sie ABBYY FineReader 12 Corporate Edition schnell und flexibel in einem lokalen Netzwerk installieren, da das Programm nicht manuell auf den einzelnen Workstations installiert werden muss.

Die Installation umfasst zwei Schritte: Zuerst wird das Programm auf dem Server installiert. Von dort aus kann es dann auf den Workstations installiert werden. Dafür stehen verschiedene Methoden zur Verfügung:

  • Active Directory
  • Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM)
  • über die Befehlszeile
  • manuell im interaktiven Modus

Weitere Informationen zum Installieren von ABBYY FineReader auf Workstations, zum Arbeiten mit dem Lizenzmanager und zum Verwenden des Programms in einem LAN (Local Area Network) finden Sie im Handbuch für Systemadministratoren.

Laden Sie das Handbuch für Systemadministratoren (PDF) herunter

Starten von ABBYY FineReader

So starten Sie ABBYY FineReader 12:

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Start, klicken Sie auf Alle Programme und klicken Sie auf ABBYY FineReader 12 (ABBYY FineReader 12 Corporate).

Tipp: Mit Microsoft Windows 8 drücken Sie WIN + Q und geben "ABBYY FineReader" in das Suchfeld ein.

  • Klicken Sie in einer Microsoft Office-Anwendung auf die Schaltfläche ABBYY FineReader auf der Registerkarte FineReader 12 in der Multifunktionsleiste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Bilddatei im Windows Explorer und klicken Sie dann im Kontextmenü auf ABBYY FineReader 12 > In ABBYY FineReader 12 öffnen.

Übernahme der Einstellungen aus älteren Versionen von ABBYY FineReader

Mit ABBYY FineReader 12 können Sie Benutzerwörterbücher und Programmeinstellungen aus Dateien importieren, die mit älteren Versionen des Programms erstellt wurden.

So importieren Sie mit ABBYY FineReader 9.0, 10 oder 11 erstellte Benutzerwörterbücher:

  1. Starten Sie ABBYY FineReader 12.
  2. Wählen Sie im Menü Extras die Funktion Wörterbücher anzeigen….
  3. Im Dialogfeld Benutzerwörterbücher wählen Sie das Wörterbuch aus, dem Sie Wörter aus einem älteren Wörterbuch hinzufügen möchten, und klicken auf die Schaltfläche Anzeigen….
  4. Klicken Sie im nun angezeigten Dialogfeld auf die Schaltfläche Importieren…, und  geben Sie den Pfad zu den alten Benutzerwörterbüchern an.
  5. Wählen Sie das gewünschte Wörterbuch aus und klicken Sie auf Öffnen.

Weitere Informationen über das Importieren von Dateien mit FineReader-Dokumenteinstellungen finden Sie unter "Was ist ein FineReader-Dokument?"

Systemvoraussetzungen

  1. 1 GHz oder schnellere 32-Bit- (x86) oder 64-Bit- (x64) CPU.
  2. Microsoft® Windows® 8, Microsoft® Windows® 7, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows Server 2012, Microsoft Windows Server 2008, Microsoft Windows Server 2008 R2, Microsoft Windows Server 2003 oder Microsoft Windows XP

Das Betriebssystem muss die von Ihnen für die Benutzeroberfläche ausgewählte Sprache unterstützen.

  1. 1024 MB RAM

Bei Mehrprozessorsystemen sind für jeden zusätzlichen Prozessor weitere 512 MB RAM erforderlich.

  1. 700 MB freier Festplattenspeicher für die Installation und zusätzliche 700 MB für die Ausführung des Programms
  2. Grafikkarte und Monitor mit einer Auflösung von mindestens 1024x768
  3. Tastatur, Maus oder anderes Zeigegerät

Hinweis: Damit Sie PDF-Dateien und oder Bilder aus Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft Outlook öffnen können, muss auf Ihrem System die entsprechende Microsoft Office-Anwendung installiert sein.

1/14/2020 5:26:18 PM


Please leave your feedback about this article