Aktivierung von ABBYY FineReader

Nach der Installation von ABBYY FineReader 12 müssen Sie das Programm aktivieren, damit es im vollständigen Modus ausgeführt werden kann. Je nach Region und Version des Produkts stehen im eingeschränkten Modus manche Funktionen möglicherweise nicht zur Verfügung.

Die Aktivierung dauert nur wenige Minuten. Ein Aktivierungsassistent sammelt die für die Aktivierung Ihrer Kopie benötigten Daten und sendet diese zu ABBYY. Im Gegenzug erhalten Sie einen Aktivierungscode.

Wichtig! Manche Versionen des Produkts werden automatisch über das Internet aktiviert und erfordern keine zusätzliche Bestätigung durch den Benutzer.

So aktivieren Sie FineReader:

  1. Wählen Sie im Menü Hilfe den Eintrag ABBYY FineReader aktivieren….
  2. Folgen Sie den Anweisungen des Aktivierungsassistenten.

Wenn Sie Ihre Softwarekopie per Telefon oder E-Mail aktivieren möchten, geben Sie im entsprechenden Dialogfeld des Aktivierungsassistenten den Aktivierungscode bzw. den Pfad zur Aktivierungsdatei an.

Nach der Aktivierung wird ABBYY FineReader auf dem betreffenden Computer im vollständigen Modus ausgeführt.

Aktivierungsmethoden

  • Über das Internet

Die Aktivierung erfolgt automatisch und dauert nur wenige Sekunden. Sie benötigen für diese Methode eine funktionierende Internetverbindung.

  • Per E-Mail

Sie werden aufgefordert, die zur Aktivierung von ABBYY FineReader erforderlichen Informationen per automatisch erzeugter E-Mail an ABBYY zu übermitteln. Die entsprechende E-Mail wird automatisch generiert, und Ihnen wird ein Aktivierungscode zugesendet.

Wichtig! Betreff und Text der generierten E-Mail dürfen nicht verändert werden, damit die Anfrage automatisch verarbeitet werden kann.

  • Auf einer Website

Der Aktivierungsassistent zeigt eine Internetadresse, eine Seriennummer und eine Produkt-ID an. Öffnen Sie die im Aktivierungsassistenten angegebene Adresse und geben Sie in die entsprechenden Felder auf der Seite die Seriennummer und die Produkt-ID ein. Sie werden jetzt aufgefordert, eine Datei herunterzuladen, Speichern Sie diese Datei auf Ihrer Festplatte und geben Sie im Aktivierungsassistenten den Pfad zu dieser Datei ein.

Der Aktivierungsassistent erzeugt eine eindeutige Produkt-ID. Dieser Parameter wird auf der Basis der Konfiguration Ihres Computers zum Zeitpunkt der Aktivierung erstellt. Der Parameter enthält weder persönliche Informationen noch Informationen über Computermodell, installierte Software, Benutzereinstellungen oder gespeicherte Daten. Lediglich Produkt-ID, Seriennummer, Produktname und Version und die Sprache der Benutzeroberfläche von ABBYY FineReader werden während der Aktivierung zum ABBYY-Server übertragen. Diese Informationen werden zur Auswahl der entsprechenden Sprache und Inhalte der Aktivierungs-Antwortnachricht verwendet und dienen ausschließlich diesem Zweck.

  • Per Telefon

Wählen Sie im entsprechenden Dialogfeld des Aktivierungsassistenten Ihr Land aus. Der Assistent zeigt daraufhin die Telefonnummern der nächstgelegenen ABBYY-Vertretung bzw. des nächstgelegenen ABBYY-Partnerunternehmens in Ihrer Region an. Teilen Sie dem technischen Support von ABBYY die im Aktivierungsassistenten angezeigte Seriennummer und Produkt-ID mit.

Wichtig! Manche Versionen des Produkts können nicht über das Telefon aktiviert werden.

Auf dem Computer, auf dem Sie ABBYY FineReader aktiviert haben, können Sie das Programm beliebig oft neu installieren, ohne auch die Aktivierung erneut durchführen zu müssen. Bei grundlegenden Systemaktualisierungen (z. B. bei Veränderung der Hardwarekonfiguration Ihres Computers, Formatierung der Festplatte oder Neuinstallation des Betriebssystems) müssen Sie möglicherweise einen neuen Aktivierungscode anfordern und ABBYY FineReader erneut aktivieren.'

Nachdem Sie ABBYY FineReader 12 Corporate aktiviert haben, erhalten Sie auch Zugriff auf ABBYY Business Card Reader, eine praktische Anwendung, mit der Sie Visitenkarten scannen, die Kontaktdaten erfassen und die erfassten Kontakte in verschiedene elektronische Formate exportieren können.

1/14/2020 5:26:18 PM


Please leave your feedback about this article