Installieren von Lizenz-Dongle-Treibern

Wenn Sie über einen Lizenz-Dongle verfügen, müssen die zugehörigen Treiber auf dem Computer installiert sein, damit Sie ABBYY Fine Reader Server ausführen können. Ebenso wie die Lizenz-Dongle-Treiber, können auch die iKey- und Wibu-Treiber verwendet werden.

Die Wibu-Treiber werden während der Installation von ABBYY FineReader Server automatisch installiert, unabhängig vom Bitmodus des Betriebssystems. Für die Deaktivierung des Wibu-Treibers rufen Sie die folgende Befehlszeile auf: /noWibu=true.

Sie sollten die iKey-Treiber manuell installieren. Die Treiber sollten bei deaktiviertem PCSC-Modus installiert werden. Um die Treiber in diesem Modus zu installieren, führen Sie die Datei iKeyDrvr.exe im Ordner ABBYY FineReader Server 14.0\USB Drivers auf der FineReader Server CD aus, indem Sie folgende Befehlszeile eingeben: iKeyDrvr.exe /v" VR=OFF". Starten Sie Ihren Computer nach der Installation neu.

Hinweis. Werden die iKey-Lizenz-Dongle-Treiber bei deaktiviertem PCSC-Modus installiert (die Treiber für 32-Bit-Systeme werden automatisch so installiert, während die Treiber für 64-Bit-Systeme in diesem Modus durch Verwendung der oben genannten Befehlszeile installiert werden können), können die USB-Dongles nicht als Smartcards verwendet werden. Müssen Sie die USB-Dongle als Smartcards verwenden, sollten Sie die Lizenz-Dongle-Treiber manuell im PCSC-Modus installieren, indem Sie die entsprechende Datei iKeyDrvr.exe ohne den Parameter VR=OFF in der Befehlszeile aufrufen. In diesem Fall kann der ABBYY FineReader Server nur dann mit den Lizenz-Dongles arbeiten, wenn der Server-Manager-Dienst unter dem lokalen Systemkonto ausgeführt wird.

29.11.2022 17:26:41

Please leave your feedback about this article

Usage of Cookies. In order to optimize the website functionality and improve your online experience ABBYY uses cookies. You agree to the usage of cookies when you continue using this site. Further details can be found in our Privacy Notice.