Befehlszeilenparameter für das Vergleichen von Dokumenten

Um den Vergleich zweier Versionen eines Dokuments im ABBYY Dokumente Vergleichen zu starten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Comparator.exe /compare <ImageSourceCommands> <ComparisonCommands>

Comparator.exe /compare Comparator.exe steht für den Pfad zur Datei Comparator.exe im Installationsordner des Programms.
<ImageSourceCommands> – zu vergleichende Dokumente /file1:File_1 /file2:File_2

File_n ist der Pfad zum Dokument.


Enthält der vollständige Pfadname Leerzeichen, setzen Sie diesen bitte in Anführungszeichen.

<ComparisonCommands> – Vergleichseinstellungen /lang:LangName

LangName ist die Sprache des Dokuments.


Wenn LangName nicht angegeben ist, wird standardmäßig die aktuellste Sprache verwendet. Sie können mehrere Erkennungssprachen angeben, indem Sie diese durch Leerzeichen trennen.


Eine Liste der unterstützten Erkennungssprachen für die Befehlszeile finden Sie unter LangName-Parameterwerte für die Befehlszeile.

Zusätzliche Optionen:

/recMode:RecognitionMode

PDF-Erkennungsmodus. Ersetzen Sie "RecognitionMode" durch einen der folgenden Ausdrücke:

  • UseOnlyPdfText – verwendet ausschließlich den Text aus der PDF-Datei. Dieser Modus ist standardmäßig aktiviert (wenn die Option /recMode:RecognitionMode nicht angegeben ist);
  • AutoChoose – wählt automatisch, ob OCR oder der PDF-Text verwendet werden soll;
  • UseOnlyOCR – verwendet OCR.

Weitere Informationen über die Dokumentverarbeitungsmodi finden Sie unter Verbessern der Vergleichsergebnisse.

Zusätzliche Optionen:

/options:OptionsList

Ersetzen Sie OptionsList durch eine oder mehrere der folgenden Optionen (durch Komma getrennt):

  • NoheadersFooters – sucht nicht nach Kopf- oder Fußzeilen (das Programm sucht standardmäßig nach Kopfzeilen oder Fußzeilen);
  • IgnorePunctDiff – ignoriert die Satzzeichenunterschiede (das Programm sucht standardmäßig nach Satzzeichenfehlern);
  • IgnoreOneLetterDiff – ignoriert Unterschiede, die nicht größer als ein Buchstabe sind (das Programm sucht standardmäßig nach Rechtschreibfehlern);
  • UngroupDiff – gruppiert die gefundenen Unterschiede nicht, einschließlich der Unterschiede im Fließtext sowie in den Kopf- und Fußzeilen (das Programm gruppiert standardmäßig Unterschiede).

Beispiel für einen Befehl:

“C:\Program Files (x86)\ABBYY FineReader 15\Comparator.exe” /compare /file1:D:\Documents\Document1.pdf /file2:D:\Documents\Document2.pdf /lang:French /recMode:AutoChoose /options:IgnorePunctDiff,UngroupDiff

Der obige Befehl startet einen Vergleich der französischsprachigen Dokumente mit den Namen Dokument1.pdf und Dokument2.pdf und bestimmt automatisch, ob OCR oder der Dokumententext verwendet werden soll. ABBYY Dokumente Vergleichen ignoriert alle Unterschiede in den Satzzeichen und gruppiert die gefundenen Unterschiede nicht.

Weitere Informationen über die automatische Speicherung der Vergleichsergebnisse finden Sie unter Verwendung der Befehlszeile zum Speichern der Vergleichsergebnisse beim Programmstart.

12/17/2020 1:21:37 AM


Please leave your feedback about this article