Microsoft Word-Tasks

Mithilfe der Tasks auf der Registerkarte Schnellstart im Fenster Task können Papierdokumente mühelos eingescannt und in bearbeitbare Microsoft Word-Dateien konvertiert werden. Die derzeit ausgewählten Programmoptionen werden verwendet. Die Optionen für die Konvertierung können über die Tasks auf der Registerkarte Microsoft Word angepasst werden.

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Dokumentsprache im oberen Fensterbereich die Sprachen Ihres Dokuments aus.
  2. In der Dropdownliste Farbmodus wählen Sie den Vollfarb- oder den Schwarzweiß-Modus.

Wichtig! Nachdem ein Dokument zu Schwarzweiß konvertiert wurde, können die Farben nicht wiederhergestellt werden.

  1. Wählen Sie im rechten Bereich des Fensters die gewünschten Dokumentoptionen aus.
    • Dokumentlayout-Optionen
    • Wählen Sie Bilder beibehalten, wenn Sie die Bilder im Ausgabedokument beibehalten möchten.
    • Wählen Sie Kopf- und Fußzeilen beibehalten, wenn Sie die Kopf- und Fußzeilen im Ausgabedokument beibehalten möchten.

Weitere Informationen über die für Microsoft Word verfügbaren Speicheroptionen finden Sie unter "Speichern bearbeitbarer Dokumente."

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche des benötigten Tasks:
    • In Microsoft Word scannen scannt ein Papierdokument und konvertiert es in ein Microsoft Word-Dokument
    • Bild oder PDF an Microsoft Word konvertiert PDF-Dokumente oder Bilddateien in ein Microsoft Word-Dokument
    • Foto an Microsoft Word konvertiert Fotos von Dokumenten in ein Microsoft Word-Dokument

Als Ergebnis wird das neue Microsoft Word-Dokument mit dem Text des Originaldokuments erstellt.

Wichtig! Wird ein integrierter Task gestartet, werden die derzeit ausgewählten Programmoptionen verwendet. Wenn Sie Optionen des Tasks ändern möchten, müssen Sie den Task neu starten.

14.01.2020 17:26:18


Please leave your feedback about this article