Wie kann ich den für License Server als Host fungierenden Computer umbenennen, bzw. wie kann ich License Server auf einen anderen Computer verschieben?

Wenn Sie ABBYY FineReader im lokalen Netzwerk bereitgestellt und dann den Namen des für License Server als Host fungierenden Computers geändert haben bzw. wenn auf dem License Server-Computer ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Entfernen Sie License Server von dem entsprechenden Computer.
    Hinweis: Wenn Sie auf diesen Computer nicht zugreifen können, gehen Sie zu Schritt 2 über.
    1. Wählen Sie unter Start > Control Panel (Start > Systemsteuerung) die Option Programs and Features (Programme und Funktionen).
    2. Wählen Sie in der Liste der installierten Programme ABBYY FineReader PDF 15 License Server aus und klicken Sie dann auf Remove (Entfernen).
  2. Installieren Sie License Server auf einem anderen Computer, beispielsweise auf \\NewServer.
  3. Auf allen Computern, auf denen License Manager installiert wurde, bearbeiten Sie den Parameter
    [Licensing]
    NetworkServerName=<COMPUTER NAME> in der Datei
    %Program Files%\ABBYY FineReader PDF 15 License Server\LicenseManager.ini oder fügen ihn zur Datei hinzu.
    Mithilfe des Parameters können Sie den Namen des Servers festlegen, auf den License Manager zugreifen soll. Geben Sie beispielsweise
    [Licensing]
    NetworkServerName=MyComputerName an
    Wichtig! Die geänderten Einstellungen werden erst nach einem Neustart von ABBYY FineReader PDF 15 Licensing Service wirksam.
  4. Fügen Sie Ihre Lizenzen in ABBYY FineReader PDF 15 License Manager hinzu und aktivieren Sie sie. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfedatei von ABBYY FineReader License Manager.
    Hinweis: Falls Sie Einzelplatzlizenzen verwenden, empfehlen wir die Wiederherstellung des Status Ihrer Lizenzen, bevor Sie diese dem License Manager hinzufügen.
  5. Öffnen Sie im administrativen Installationsverzeichnis den Ordner ABBYY FineReader PDF 15 und erstellen Sie dort die Datei Licensing.ini.
    Der Pfad zum administrativen Installationsordner wurde zuvor bei der Erstellung des administrativen Installationsverzeichnisses festgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines administrativen Installationsverzeichnisses.
  6. Fügen Sie der von Ihnen erstellten Datei Licensing.ini im Abschnitt [Licensing] den Parameter NetworkServerName hinzu. Dieser Parameter legt den Namen des Servers fest, wie z. B.
    [Licensing]
    NetworkServerName=MyComputerName
  7. Installieren Sie ABBYY FineReader auf einer Workstation neu.
    Weitere Informationen finden Sie unter Installation von ABBYY FineReader 15 auf Workstations
  8. Eine Datei mit dem Namen <COMPUTER NAME>.ABBYY.LicServer wird jetzt erstellt. <COMPUTER NAME> ist der Wert des Parameters NetworkServerName. Beispiel: MyComputerName.ABBYY.LicServer.
    Kopieren Sie die Datei <COMPUTER NAME>.ABBYY.LicServer auf die anderen Workstations. Sie finden die Datei in:
    %programdata%\ABBYY\FineReader\15\Lizenzen unter Windows 7 SP1 oder höher.

07.09.2020 20:12:12


Please leave your feedback about this article