Installation auf mehreren Computern

Sie können für die Installation von ABBYY FineReader auf mehreren Computern ein administratives Installationsverzeichnis erstellen und ABBYY FineReader von einem Server aus für die Arbeitsplatzrechner bereitstellen.

ABBYY FineReader wird vom Server aktiviert.

  1. Erstellen einer administrativen Installation

    Administrative Installation mit Lizenzserver und License Manager
    • Auf den Arbeitsplatzrechnern wird keine Internetverbindung benötigt.
    • Der License Manager wird benötigt.
    • Das Produkt kann nur auf Arbeitsplatzrechnern im selben lokalen Netzwerk installiert werden.

      Administratives Installationsverzeichnis für mehrere Benutzer mit Einzelplatzlizenzen und automatischer Aktivierung
    • Auf den Workstations wird eine Internetverbindung benötigt.
    • Der License Manager wird nicht benötigt.
    • Mit diesem Verfahren kann FineReader auf Computern in verschiedenen lokalen Netzwerken bereitgestellt werden.
  2. Bereitstellungsverfahren

    Installieren Sie ABBYY FineReader auf Workstations anhand eines der folgenden Verfahren:
    • manuell im interaktiven Modus
      Das ist das Standardverfahren für die Softwareinstallation. Dieses Verfahren wird bevorzugt für die Lizenzen Einzelplatz und Terminal Server.
    • über die Befehlszeile
      Sie können die Hintergrundinstallation verwenden. Während der Installation werden keine Dialogfelder angezeigt.
    • Active Directory
      • Dieses Verfahren kann mit der Gruppenrichtlinienverwaltung für die Bereitstellung von FineReader für bestimmte Computer oder Domänengruppen verwendet werden.
      • Mit diesem Verfahren ist es möglich, bestimmte Menüelemente und Befehle auszublenden, die einen Internetzugang benötigen.
    • Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM)
      Dieses Verfahren ist größtenteils automatisiert.

02.11.2018 16:19:14


Please leave your feedback about this article