Ausfüllen von Registrierungsparametern

Um den mobilen FlexiCapture-Client verwenden zu können, muss ein Benutzer eine Verbindung zum FlexiCapture-Server herstellen, indem er die URL des Servers, den Namen des Unternehmens, das eine Instanz in einem System mit mehreren Instanzen ist, den Benutzernamen und das Kennwort angeben. Nachdem der Benutzer die Autorisierung abgeschlossen hat, kann er ein Projekt auswählen. Nachdem das Projekt ausgewählt wurde, erhält ein Benutzer Zugriff auf Stapeltypen, Dokumentdefinitionen und Registrierungsparameter, die im ausgewählten Projekt angegeben sind.

Hinweis. Ein Administrator muss sicherstellen, dass das Projekt alle erforderlichen Stapeltypen und Dokumentdefinitionen enthält, auf die die Operatoren zugreifen können, und dass die JSON-Datei mit den Registrierungsparametern in der Dateiablage des Projekts abgelegt wird.

Registrierungsparameter eingeben

Um Registrierungsparameter für den Stapel einzugeben, muss ein Benutzer im Stapelmenü die Option Parameter angeben auswählen..

Wichtig! Benutzer können Registrierungsparameter des Stapels eingeben, wenn der entsprechende Stapeltyp die Liste der Parameter in der JSON-Datei enthält.

Um Registrierungsparameter für das Dokument einzugeben, muss ein Benutzer im Dokumentmenü die Option Parameter angeben auswählen.

Wichtig! Benutzer können Registrierungsparameter des Dokuments eingeben, wenn der Typ des relevanten Dokuments angegeben ist und die Dokumentdefinition die Liste der Parameter in der JSON-Datei enthält. Benutzer können Registrierungsparameter eines unbekannten Dokuments eingeben, wenn der relevante Stapeltyp die Liste der Parameter für unbekannte Dokumente in der JSON-Datei enthält.

Um den Wert eines Parameters einzugeben, muss ein Benutzer diesen im jeweiligen Feld eingeben. Es ist auch möglich, Parameter über die Spracheingabe einzugeben (sofern Ihr Gerät dies zulässt). Um zur Spracheingabe zu wechseln, wählen Sie im Aufgabenmenü Ihres Geräts eine sprachgesteuerte Tastatur aus.

Obligatorische Textparameter

Obligatorische Textparameter sind rot markiert. Wenn ein Benutzer sie leer lässt, schlägt das Programm vor, dass er die erforderlichen Werte eingibt, bevor er den Stapel sendet.

Automatisch ausgefüllte Parameter sind im schreibgeschützten Modus verfügbar und können von Benutzern nicht bearbeitet werden. Ihre Sichtbarkeitsoptionen werden in den Einstellungen konfiguriert.

Hinweis. Um die GPS-Koordinaten zur Standortbestimmung zu verwenden, muss ein Benutzer den Zugriff auf seinen geografischen Standort zulassen. Wenn der Benutzer den Zugriff verbietet, bleibt dieser Parameter leer.

3/2/2021 8:10:41 AM


Please leave your feedback about this article