Erfassen von Bestellungen

ABBYY FlexiCapture for Invoices enthält einen speziellen Projekttyp namens Bestellungen, der es Ihnen ermöglicht, Daten aus Bestellungen ohne zusätzliche Vorbereitungen zu erfassen. Für diese Art von Projekt ist eine vorkonfigurierte Dokumentdefinition verfügbar, die die Felder, Regeln, Ländereinstellungen und Validierungsregeln enthält, die für die Erfassung von Daten aus Bestellungen erforderlich sind.

Eine Bestellung ist ein Dokument für das Bestellen von Waren. Strukturell ähneln Bestellungen in vielerlei Hinsicht den Rechnungen. Aus diesem Grund teilen Bestellprojekte viele Einstellungen mit Rechnungsprojekten. Sie können eine Firmendatenbank verwenden, Trainingsstapel für Dokumente erstellen, die von einer bestimmten Firma stammen, Ländereinstellungen für länderspezifische Schlüsselwörter und Steuersätze verwenden usw.

Zur Erfassung von Bestellfeldern verwendet das Programm sowohl FlexiLayouts als auch auf neuronalen Netzen basierendes maschinelles Lernen. Beide Methoden werden auf intelligente Weise kombiniert, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Alle Felder, die das Programm mit seinen Algorithmen des maschinellen Lernens nicht erfassen kann, werden mit Hilfe eines geeigneten FlexiLayouts erfasst.

Um mit der Erfassung von Bestellungen zu beginnen, erstellen Sie ein neues ABBYY FlexiCapture-Projekt und wählen Sie Bestellungen für den Typ Ihres Projekts. Das neu erstellte Projekt wird eine Dokumentdefinition mit dem Namen Bestellung enthalten, die alle erforderlichen Felder und Regeln enthält.

Die Datenerfassung kann durch den Einsatz eines automatisierten Trainings verbessert werden. Die Trainingsstapel werden mit der ID des Waren bestellenden Unternehmens verknüpft.

4/13/2021 11:12:26 AM


Please leave your feedback about this article